Einführung
Einführung

Einführung / FirstSpirit JMX-Konsole / ServerManager

ServerManager

Der ServerManager verwaltet allgemeine Daten und Methoden für die Steuerung und Konfiguration des FirstSpirit-Servers.

Attribute

IgnoreStopServerRequests: Zeigt ob die Steuerung des FirstSpirit-Servers über die Methode ignoreStopServerRequests(pwd) deaktiviert wurde (true) oder nicht (false).

Version: Zeigt die Version des FirstSpirit-Servers nach dem Schema: major.minor.build.revision

Operations

java.lang.String dumpThreads(): Beim Ausführen der Methode wird ein ThreadDump des Servers erzeugt und zurückgeliefert.

boolean logThreadDump(): Beim Ausführen der Methode wird ein ThreadDump des Servers erzeugt und mit dem Loglevel INFO in die Server-Log-Datei (fs-server.log) geschrieben.

boolean enableVerboseMemoryLogging(): Die Methode leitet alle Logausgaben des GarbageCollectors (zur Speicherauslastung der Java VM) auf die Konsole (Kommandozeile/Shell) um, von der FirstSpirit gestartet wurde.

boolean disableVerboseMemoryLogging(): Die Methode deaktiviert das Umleiten der Logausgaben des GarbageCollectors auf die Konsole wieder (siehe enableVerboseMemoryLogging()) und stellt den Zustand wieder her, der urspünglich für die Logausgaben definiert wurde.

void clearLoggerCache(): Die Methode setzt den Cache für die Log-Instanzen zurück.

void restartManager(manager): Die Methode startet einen Manager neu. Dazu muss der Name des gewünschten Managers übergeben werden.

void ignoreStopServerRequests(pwd): Die Methode verhindert das Stoppen des Servers über die herkömmlichen Serversteuerung und wurde für die interne Testinfrastruktur eingeführt.

void resetIgnoreStopServerRequests(pwd): Die Methode stellt den herkömmlichen Zustand zur Steuerung des FirstSpirit-Servers wieder her (vgl. ignoreStopServerRequests(pwd)).

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt