Einführung
Einführung

Einführung / FirstSpirit-Server sichern und wiederherstellen

Sichern und Wiederherstellen des FirstSpirit-Servers

Beim Einsatz von FirstSpirit im Unternehmensumfeld bieten sich unterschiedliche Verfahren zur Datensicherung („Backup“) und Wiederherstellung („Recovery“) des FirstSpirit-Servers an:

  • Die Sicherung einzelner FirstSpirit-Projekte ist im laufenden Betrieb über eine Standard-Projektaktion in der Auftragsplanung möglich (siehe Sicherung auf Projektebene).
  • Eine Vollsicherung des FirstSpirit-Servers beinhaltet die Sicherung aller FirstSpirit-Projekte und wird über das Dateisystem ausgeführt. Diese Sicherung ist nicht im laufenden Betrieb möglich (siehe Vollsicherung des FirstSpirit-Servers).
  • Zusätzlich sind weitere (lizenzabhängige) Backup-Strategien über das Modul FirstSpirit EnterpriseBackup möglich.

Bei der Auswahl des zu verwendenden Verfahrens zur Datensicherung und Wiederherstellung sind einige, wesentliche Aspekte zu beachten:

  • maximal erlaubter Datenverlust bezüglich der letzten Änderungszeit (bestimmt das Backup-Intervall)
  • Systemressourcenbelastung durch Datensicherung und Wiederherstellung: CPU, Storage-I/O, Network-I/O, Datenmenge
  • maximal erlaubte Downtime des FirstSpirit-Servers

Diese Aspekte sollten individuell für jedes Projekt betrachtet und bewertet werden.

© 2005 - 2019 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2019-11 | Datenschutz | Impressum | Kontakt