Einführung
Einführung

Einführung / FirstSpirit JMX-Konsole / ProjectManager

ProjectManager

Unter diesem Eintrag werden vorrangig Informationen über die genaue die Anzahl der Objekte (unterteilt nach Objekttypen und Verwaltungsbereichen) eines Projektes bereitgestellt. Dazu besitzt jedes Projekt ein eigenes MBean, das unterhalb des Ordners „ProjectManager“ angezeigt wird. Diese Informationen werden nicht dynamisch aktualisiert. Die Berechnung wird erst beim Aufruf der Methode calculateCounters()gestartet. Diese aktualisiert die gewünschten Informationen im Bereich Attribute und setzt zugleich den Wert für das Attribut _Status auf CALCULATED.

Attribute

All: Anzahl aller Objekte des Projekts.

All_ContentStore: Anzahl aller Objekte in der Datenquellen-Verwaltung des Projekts.

All_GlobalStore: Anzahl aller Objekte in den Globalen Einstellungen des Projekts.

All_MediaStore: Anzahl aller Objekte in der Medien-Verwaltung des Projekts.

All_PageStore: Anzahl aller Objekte in der Inhalte-Verwaltung des Projekts.

All_SiteStore: Anzahl aller Objekte in der Struktur-Verwaltung des Projekts.

All_TemplateStore: Anzahl aller Objekte in der Vorlagen-Verwaltung des Projekts.

ContentStoreDefinitions: Anzahl der Datenquellen in der Datenquellen-Verwaltung des Projektes.

ContentStoreFolders: Anzahl der Ordner in der Datenquellen-Verwaltung des Projektes.

GlobalStoreBodyNodes: Anzahl der Inhaltsbereiche in den Globalen Inhalten des Projektes.

GlobalStoreFolders: Anzahl der Ordner in den Globalen Inhalten des Projektes.

GlobalStoreGlobalContentArea: Anzahl der Objekte in den Globalen Inhalten des Projektes.     

GlobalStorePages: Anzahl der Seiten in den Globalen Inhalten des Projektes.

GlobalStoreSections: Anzahl der Absätze in den Globalen Inhalten des Projektes.

MediaStoreFolders: Anzahl der Ordner in der Medien-Verwaltung des Projektes.

MediaStoreMedia: Anzahl der Medien (Dateien, Bilder) in der Medien-Verwaltung des Projektes.

PageStoreBodyNodes: Anzahl der Inhaltsbereiche in der Inhalte-Verwaltung des Projektes.

PageStoreContentSections: Anzahl der Referenzen in der Inhalte-Verwaltung auf eine Tabellenvorlage.

PageStoreSections: Anzahl der Absätze in der Inhalte-Verwaltung des Projektes.

PageStoreFolders: Anzahl der Ordner in der Inhalte-Verwaltung des Projektes.

PageStorePages: Anzahl der Seiten in der Inhalte-Verwaltung des Projektes.

PageStoreSectionReferences: Anzahl der Absatzreferenzen in der Inhalte-Verwaltung des Projektes.

SiteStoreDocumentGroups: Anzahl der Dokumentengruppen in der Struktur-Verwaltung des Projektes.

SiteStoreFolders: Anzahl der Menübenenen in der Struktur-Verwaltung des Projektes.

SiteStorePageReferences: Anzahl der Seitenreferenzen in der Struktur-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreFormatTemplates: Anzahl der Formatvorlagen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreLinkTemplates: Anzahl der Verweisvorlagen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStorePageTemplates: Anzahl der Seitenvorlagen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreQueries: Anzahl der Abfragen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreSchemes: Anzahl der Schemata in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreScripts: Anzahl der Skripte in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreStyleTemplates: Anzahl der Stilvorlagen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreTableFormatTemplates: Anzahl der Tabellenformatvorlagen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreTableTemplates: Anzahl der Tabellenvorlagen in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

TemplateStoreWorkflows: Anzahl der Arbeitsabläufe in der Vorlagen-Verwaltung des Projektes.

_Status: Status der Berechnung NOT_CALCULATED | CALCULATED. Die Berechnung wird beim Ausführen der Methode calculateCounters() gestartet und setzt dann den Wert CALCULATED und beim Ausführen der Methode resetCounters() zurückgesetzt auf den Wert NOT_CALCULATED.

Operations

void resetProjectStores(): Beim Ausführen der Methode werden die gecachten, serverseitigen AccessAPI-Stores zurückgesetzen. Das kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn Auflösungen oder Sprachen im Projekt hinzugefügt oder gelöscht wurden und diese Änderungen im Projekt noch nicht sichtbar sind. Hinweis: Diese Methode sollte nicht im laufenden Serverbetrieb ausgeführt werden!

void resetCounters(): Beim Ausführen der Methode wird die Anzahl der zuvor berechneten Attributwerte auf 0 zurückgesetzt.Der Wert des Attributs _STATUS ändert sich nach dem Ausführen auf NOT_CALCULATED.

void calculateCounters(): Die Anzahl der Projekt-Objekte, die als Attributwerte in den einzelnen MBeans bereitgestellte wird, muss zuvor berechnet werden. Dazu muss die Methode calculateCounters() ausgeführt werden. Der Wert des Attributs _STATUS ändert sich nach dem Ausführen auf CALCULATED.

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt