Einführung / FirstSpirit ServerManager / Projekteigenschaften / Web-Komponenten / Jetty Web Server

Jetty Web Server für eine Web-Applikation konfigurieren

Die Auswahl des Jetty Web Server ist nur möglich, wenn eine entsprechende Webserver-Instanz zuvor auf dem Server hinzugefügt wurde. Die Steuerung wird von FirstSpirit unterstützt und erfolgt automatisch. Die Installation auf dem Webserver und die Registrierung der Web-Komponenten erfolgt durch FirstSpirit.

Soll für einen projektspezifischen Web-Bereich ein Jetty Web Server aktiviert werden, müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  1. In der Combobox den Eintrag für den Jetty Web Server auswählen.
  2. Die Schaltfläche Installieren wird aktiv. Mit einem Klick auf die Schaltfläche wird die WAR-Datei kopiert und vom Webserver automatisch ausgepackt.
  3. Nach erfolgter Installation wird die Konfiguration des Web-Bereichs auf den Jetty Web Server umgestellt, der nun als aktiver Webserver für diesen Bereich angezeigt wird.

Stimmt die Version der Web-Applikationen auf dem FirstSpirit-Server und dem Webserver nicht überein (beispielsweise weil der FirstSpirit-Server aktualisiert wurde), erkennt der FirstSpirit-Server dies und sorgt dann für eine Aktualisierung.

© 2005 - 2021 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2021-09 | Datenschutz | Impressum | Kontakt