Startseite
jump to top

Startseite / Vorlagenentwicklung / Formulare / Gestaltungselemente / GROUP

CMS_GROUP

CMS_GROUP - Rahmen

Diese Komponente ist ein Sonderfall, da sie nicht der Aufnahme von redaktionellen Inhalten dient, sondern der graphischen Gruppierung weiterer Eingabekomponenten. Die gewünschten Eingabekomponenten können zu einer Gruppe zusammengefasst werden.

Hierbei gibt es zwei Arten, die Eingabekomponenten zu gruppieren:

  • Die Eingabekomponenten werden (wie alle anderen Komponenten auch) untereinander dargestellt und durch einen umgebenden Rahmen als Gruppe gekennzeichnet.
  • Jede Eingabekomponente wird in einem eigenen Register dargestellt.

Inhaltsverzeichnis
zum Beispiel
CMS_GROUP - Register

CMS_GROUP - Register

height
PositiveInteger
Optionaler Parameter
name
Designator
Optionaler Parameter
scrollable
GroupScrollMode
Optionaler Parameter
tabs
TabMode
Optionaler Parameter
lang
LanguageAbbreviation
Pflichtparameter
description
String
Optionaler Parameter
label
String
Optionaler Parameter

Parameter

Die Komponente CMS_GROUP verfügt über drei optionale Parameter:

  • name: technischer Bezeichner einer Gruppierung, z. B. für die Benutzung in einem BeanShell-Skript
  • scrollable: definiert, ob eine Gruppierung Scrollleisten hat oder nicht
  • tab: Darstellung von Eingabekomponenten als Reiter

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
heightNein4.0.28PositiveIntegerKeiner
nameNein4.2DesignatorKeiner
scrollableNein4.0GroupScrollModeKeiner
tabsNein4.0TabModeNONE

height

Mit dem Parameter height wird die Anzeigehöhe der Gruppierung in Pixeln festgelegt.

Als Wert erwartet der Parameter eine Ganzzahl, die größer als 200 ist. Wird der Parameter nicht angegeben, orientiert sich die Höhe an den enthaltenen Eingabekomponenten.

Sind mehrere Register definiert (Parameter tabs), richtet sich die Höhe nach den auf dem betreffenden Register enthaltenen Eingabekomponenten.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
heightNein4.0.28PositiveIntegerKeiner

name

Mit dem optionalen Parameter name kann einer Gruppierung ein Bezeichner zugewiesen werden.

Mit diesem Bezeichner ist der programmiertechnischer Zugriff auf eine Gruppierung, z. B. in einem BeanShell-Skript, oder im Rahmen von Regeln / dynamischen Formularen die Einblendung eines Hinweistextes (siehe Seite <MESSAGE/>: Korrekturhinweise einblenden) möglich.

Anders als Bezeichner von Eingabekomponenten (ebenfalls Parameter name), muss der Bezeichner für CMS_GROUP innerhalb eines Formulars nicht eindeutig sein.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
nameNein4.2DesignatorKeiner

scrollable

Mit dem optionalen Parameter scrollable kann man festlegen, ob eine Gruppierung zur Darstellung von Scollleisten fähig sein soll oder nicht.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
scrollableNein4.0GroupScrollModeKeiner

tabs

Mit dem optionalen Parameter tabs können in einer Gruppierung Eingabekomponenten als Reiter dargestellt werden.

Die Orientierung der Reiter kann vorgegeben werden.

Für die Ausrichtung der Reiter im SiteArchitect kann links, rechts, aber auch oben und unten gewählt werden.

Wird der Parameter nicht angegeben, so werden keine Reiter angezeigt.

Hinweis: Im ContentCreator können Reiter nur oben dargestellt werden.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
tabsNein4.0TabModeNONE

LANGINFOSVerfügbar ab FirstSpirit-Version 3.1

Über das Tag LANGINFOS können für jede Eingabekomponente sprachabhängige Angaben definiert werden, z. B. wie die Eingabekomponente in den unterschiedlichen Projektsprachen betitelt sein soll (Parameter label), welcher Tooltip angezeigt werden soll (Parameter description) usw. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden dabei Definitionen, die in mehreren Sprachen identisch sind, zusammengefasst. So wird z. B. aus

 <LANGINFOS> 
<LANGINFO lang="*" label="Date" format="dd.MM.yy"/>
<LANGINFO lang="DE" label="Date" format="dd.MM.yy"/>
<LANGINFO lang="EN" label="Date" format="MM/dd/yy"/>
</LANGINFOS>

beim Speichern

 <LANGINFOS> 
<LANGINFO lang="*" label="Date" format="dd.MM.yy"/>
<LANGINFO lang="EN" label="Date" format="MM/dd/yy"/>
</LANGINFOS>

Die Definition für den Rückfallwert (*) bleibt dabei immer erhalten, von Definitionen für Sprachen mit gleichen Werten bleibt immer die oberste erhalten.

Ab FirstSpirit-Version 4.2R4 kann der Rückfallwert weggelassen werden. Dann wird beim Speichern automatisch die zuerst definierte Sprache als Rückfallwert verwendet, z. B. wird aus

<LANGINFOS>
<LANGINFO lang="EN" label="Date"/>
<LANGINFO lang="DE" label="Datum"/>
</LANGINFOS>

beim Speichern

 <LANGINFOS> 
<LANGINFO lang="*" label="Date"/>
<LANGINFO lang="DE" label="Datum"/>
</LANGINFOS>

LANGINFOVerfügbar ab FirstSpirit-Version 3.1

Mit dem Tag LANGINFO werden Werte oder Attribute für eine Sprache oder aber für die Verwendung als Rückfallwerte angegeben.

Um Werte bzw. Attribute für eine Sprache anzugeben ist im Parameter lang die Abkürzung der Projektsprache anzugeben:

...
<LANGINFO lang="DE".../>
...

Rückfallwerte werden mit dem speziellen Sprachkürzel * ("für alle Sprachen") angegeben:

...
<LANGINFO lang="*".../>
...

Bei dem Parameter lang handelt es sich um einen Pflichtparameter.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
lang*Ja3.1LanguageAbbreviationKeiner
descriptionNein3.1StringKeiner
labelNein3.1StringKeiner

lang

Mit dem Parameter lang wird das Sprachkürzel, das in den Servereigenschaften im Feld Abkürzung eingetragen ist (siehe Sprach-Vorlagen (→Dokumentation für Administratoren)), angegeben, um festzulegen, für welche Projektsprachen die Definitionen gelten sollen, z. B. DE für Deutsch, EN für Englisch, FR für Französisch usw. Folgende Zeichen können dabei beliebig oft angegeben werden: -, _, 0-9 und A-Z. Kleinbuchstaben werden nach dem Speichern der Vorlage automatisch in Großbuchstaben umgewandelt. Alternativ kann * für Rückfallwerte verwendet werden.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
lang*Ja3.1LanguageAbbreviationKeiner

description

Mit dem Parameter description kann eine Beschreibung angegeben werden, die zur Anzeige eines Tooltipps (Mouse-Over) genutzt wird.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
descriptionNein3.1StringKeiner

label

Mit dem Parameter label wird die Oberflächenbeschriftung für Eingabe- und Visualisierungkomponenten angegeben.

ParameterPflichtparameterSeitTypStandardwert
labelNein3.1StringKeiner
Legende

GroupScrollMode

Anzeigeeinstellung für Scrollleisten

FIXEDVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Keine Scrollleisten verwenden

VERTICALVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Vertikale Scrollleisten verwenden

HORIZONTALVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Horizontale Scrollleisten verwenden

BOTHVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Horizontal und vertikale Scrollleisten verwenden

PositiveInteger

Positive Ganzzahl

Designator

Eindeutiger Bezeichner variabler Länge; muss mit einem Buchstaben oder Unterstrich beginnen und darf nur die Zeichen "A-Z", "a-z", "0-9" und "_" enthalten, z.B. "fr_st_varName"

TabMode

Orientierungsmodus der Reiter

NONEVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Keine Anzeige von Reitern

TOPVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Reiter oben anzeigen

LEFTVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Reiter links anzeigen

BOTTOMVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Reiter unten anzeigen

RIGHTVerfügbar ab FirstSpirit-Version 4.0

Reiter rechts anzeigen

String

Eine beliebige Zeichenkette

LanguageAbbreviation

Sprachkürzel, z.B. DE, EN, FR oder * für Rückfallwerte

Beispiel

Ein Beispiel für die Formularkomponente CMS_GROUP:

<CMS_GROUP tabs="TOP">
<LANGINFOS>
<LANGINFO lang="*" label="TEXT_FALLBACK"/>
<LANGINFO lang="DE" label="TEXT_DE"/>
<LANGINFO lang="EN" label="TEXT_EN"/>
</LANGINFOS>
...
</CMS_GROUP>

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt