Startseite / Weiterführende Themen / Generierung / Standard URLs

Standard-URL-Erzeugung

In Generierungsaufträgen kann eingestellt werden, wie Pfade für FirstSpirit-Elemente erzeugt werden sollen. Aus den Pfaden ergeben sich wiederum URLs, über die die FirstSpirit-Inhalte später aufgerufen werden können.

Auf dieser Seite wird das Generierungsergebnis einer Generierung im Modus "Default URLs" beschrieben.

Für jede Sprache und jeden Vorlagensatz gibt es ein Verzeichnis, das auf oberster Ebene angeordnet ist, z. B.

../de/...

und

../de_1/...

für zwei Vorlagensätze (z. B. HTML und PDF) in der Sprache DE und

../en/...

und

../en_1/...

für zwei Vorlagensätze (z. B. HTML und PDF) in der Sprache EN.

Menüebenen und Seitenreferenzen

Innerhalb der Sprach-Verzeichnisse werden die zu berücksichtigenden Objekte der Struktur-Verwaltung hierarchisch abgelegt. D. h. jede freigegebene Seitenreferenz wird samt Ordner-Pfad (Menüebenen) generiert. Menüebenen ohne Seitenreferenz werden bei der Generierung nicht berücksichtigt, sofern sie keine weitere/n Menüebene/n mit freigegebenen Seitenreferenzen enthalten. Für den Namen wird der in der Struktur-Verwaltung für die Seitenreferenz vergebene Dateiname herangezogen, für Ordner der Referenzname. Sowohl Dateinamen als auch Referenznamen sind sprachunabhängig, die URLs können daher nicht komplett mehrsprachig erzeugt werden, z. B.

../de/startpage/firstspirit.html

und

../en/startpage/firstspirit.html
Wichtig Referenz- und Dateinamen in der Struktur-Verwaltung bilden sich aufgrund des Erzeugen von Menüebenen und Seitenreferenzen per Drag-and-drop aus der Inhalte-Verwaltung häufig aus den Referenznamen von Ordner und Seite aus der Inhalte-Verwaltung

Seitengruppen

Werden Seitengruppen verwendet, werden die enthaltenen Seitenreferenzen innerhalb eines Ordners unterhalb des jeweiligen Sprachordners angelegt. Dabei wird auf den Referenznamen zurückgegriffen, z. B.

../de/seitengruppe/pressemitteilung_1.html
../de/seitengruppe/pressemitteilung_2.html
../de/seitengruppe/pressemitteilung_3.html

bzw.

../en/seitengruppe/pressemitteilung_1.html
../en/seitengruppe/pressemitteilung_2.html
../en/seitengruppe/pressemitteilung_3.html

Datensätze

Werden über eine Content-Projektion Datensätze auf mehreren Seiten verteilt ausgegeben (Register "Daten" auf Menüebenen), wird an den Dateinamen der Seitenreferenz, auf der die Content-Projektion ausgegeben wird, eine Nummer angehängt. Wird pro Seite ein Datensatz ausgegeben, handelt es sich dabei um die ID des Datensatzes, z. B.

../de/press/pressreleases/press_releases_details_128.html

bzw.

../en/press/pressreleases/press_releases_details_128.html

Werden mehrere Datensätze auf einer Seite ausgegeben, wird eine fortlaufende Nummerierung angehängt, z. B.

../de/press/pressreleases/pressreleases.html
../de/press/pressreleases/pressreleases_1.html
../de/press/pressreleases/pressreleases_2.html

bzw.

../en/press/pressreleases/pressreleases.html
../en/press/pressreleases/pressreleases_1.html
../en/press/pressreleases/pressreleases_2.html

Medien

Werden Medien bei der Generierung berücksichtigt (aktivierte Option "Medien im Generierungsverzeichnis erzeugen" im Generierungsauftrag), werden diese ebenfalls in einem eigenen Verzeichnis auf oberster Ebene abgelegt:

../media/...

Unter diesem werden die zu berücksichtigenden Medien der Medien-Verwaltung hierarchisch abgelegt. Dabei werden Medien-Ordner in die Verzeichnis-Struktur mit übernommen, z. B.

../media/products/powerinverter/control-panel.jpg

Für Medien wird der Dateiname, für Medien-Ordner der Referenzname verwendet. Bilder werden darüber hinaus auch in den verwendeten Auflösungen abgelegt, an den Dateinamen des Bildes wird dabei jeweils der Namen der Auflösung angehängt, z. B.

../media/products/powerinverter/control-panel_Produktteaser.jpg

Sprachabhängige Medien werden in eigenen Sprach-Verzeichnissen abgelegt, z. B.

../media/de/products/downloaddokumente/produktuebersicht.doc

und

../media/en/products/downloaddokumente/produktuebersicht.doc

Innerhalb dieser Sprach-Verzeichnisse wird wiederum die Struktur der Medien-Verwaltung berücksichtigt, d.h. es wird auch die Ordner-Struktur bis zum betreffenden Medium abgebildet.

Auch in der Medien-Verwaltung sind Dateinamen und Referenznamen sprachunabhängig, sodass URLs nicht komplett mehrsprachig erzeugt werden können.

© 2005 - 2023 Crownpeak Technology GmbH | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2023.2 | Datenschutz