Introducing CXT
Introducing CXT

Introducing CXT / Installation / Module / Module installieren / DAP Bridge

DAP Bridge

Kommunikation zwischen FirstSpirit und CXT (über einen REST-Service)

Inhaltsverzeichnis

Die FirstSpirit DAP Bridge stellt die Brücke zwischen der CXT-Welt und den Data Access Plugins in FirstSpirit dar.

Durch die Implementierung von Data Access Plugins können externe Quellen (z. B. Webservices) an FirstSpirit-Eingabekomponenten und FirstSpirit-Bedienelemente angebunden werden (siehe dazu auch Datenzugriff (→Online Dokumentation FirstSpirit)).

Über die FirstSpirit DAP Bridge können diese Implementierungen und Datenobjekte aus externen Quellen dann beispielsweise im FragmentCreator referenziert und verwendet werden.

Technisch ist die FirstSpirit DAP Bridge ein REST-Service und kann damit auch auf einem externen Webserver (Apache Tomcat) laufen.

Download der Modul-Datei (.fsm)

Die Modul-Datei (Dateinamenerweiterung: .fsm) kann über den Technical Support angefordert werden:

dataservice-[version].fsm

Installieren des Moduls

Das Modul wird über den FirstSpirit ServerManager installiert, und zwar im Dialog „Servereigenschaften / Module“ über die Schaltfläche „Installieren“:

(Zu weiteren Informationen zur Installation von Modulen siehe auch Module (→Dokumentation für Administratoren).)

Globale Webanwendung erstellen

Die Webanwendung muss anschließend über den FirstSpirit ServerManager im Bereich „Web-Applikationen“ als eigene, globale Webanwendung definiert und konfiguriert werden (Schaltfläche „Hinzufügen“ bei „Globale Web-Apps konfigurieren“, siehe dazu auch Web-Applikationen (→Dokumentation für Administratoren), Abschnitt „Installieren von globalen Web-Applikationen“).

Global web application

Der Wert, der in das Feld „Web Context“ eingetragen wurde („Kontextname“, siehe Abbildung rechts), muss als Wert für den Parameter

firstSpiritDataServiceBaseUrl

in der Datei web.xml des FragmentCreator gesetzt werden (siehe Seite Modul "FragmentCreator"), beispielsweise

<context-param>
<param-name>firstSpiritDataServiceBaseUrl</param-name>
<param-value>${FIRST_SPIRIT_URL}/cxt</param-value>
</context-param>

Web-Komponente hinzufügen

Für diese globale Web-Applikation muss ein geeigneter Webserver ausgewählt sein, dann die Web-Komponente „DAP Bridge“ hinzugefügt und deployed (Schaltfläche „Installieren“ / „Aktualisieren“) werden:

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt