Introducing CXT
Introducing CXT

Introducing CXT / FragmentCreator: für Redakteure / Oberfläche

FragmentCreator - Die Oberfläche

Die Bedienoberfläche des FragmentCreator besteht aus einer horizontal dreigeteilten Bildschirmansicht.

Wichtig Das Design des FirstSpirit FragmentCreator wird aktuell überarbeitet, Funktionalitäten und Benutzerführung bleiben jedoch unverändert.
Die Anpassung der Dokumentation erfolgt sukzessive, daher entspricht die Darstellung in der Dokumentation potenziell nicht mehr dem aktuellen Design.
Varianten-Register / FavoritenAufgabenbereichProjektnameNeues Fragment anlegenStatusleisteVarianten-Status und AktionenProjektinformationen (Klick für detailliertere Infos)Variantenübersicht / VariantenmanagerSuchfeldFragment-ListeFilterBenutzernameEditierbereichProjektwechsel, Logout, HilfeTagging

Titelzeile

Neben dem Benutzernamen des angemeldeten Benutzers, Projektname sowie Serverinformationen (Logo „FRAGMENT CREATOR“) bietet die Titelzeile folgende Möglichkeiten:

  • : neues Fragment anlegen (siehe Fragment anlegen)
  • „Suchen“: vorhandene Fragmente finden (siehe Fragment / Variante finden)
  • Icon_User menu (Untermenüs):
    • Hilfe: die Hilfe aufrufen
    • Projekt wechseln: das aktuelle Projekt beenden und ein anderes starten
    • Beenden: den FragmentCreator beenden und sich abmelden

Linker Bildschirmbereich

Im linken Bildschirmbereich wird eine Liste aller vorhandenen Fragmente angezeigt. Diese Liste kann über einen Suchbegriff in der Titelzeile und verschiedene Filter eingeschränkt werden.

  • Die Fragment-Liste beinhaltet alle Fragmente.
  • Über Filter kann die Liste der Fragmente begrenzt werden.
  • Über das Icon können Kopien des betreffenden Fragments erstellt werden (siehe auch Seite Fragment-Liste).

Mittlerer Bildschirmbereich

Im mittleren Bildschirmbereich befindet sich der Bearbeitungsbereich mit der Variantenauswahl eines Fragments.

  • Im Editierbereich werden die Inhalte eines Fragments bearbeitet.
  • Über die Variantenauswahl wird eine Variante des Fragments zur Bearbeitung ausgewählt.
  • Je nach Projektkonfiguration stehen auf den Varianten-Registern weitere Funktionen über ein „Drei-Punkte-Menü“ zur Verfügung, z. B. zum Starten eines Arbeitsablaufs.
  • Über dem Editierbereich befindet sich das Tagging. Hier können für jede Variante Schlüsselbegriffe definiert werden, nach denen anschließend über die Filtereinstellungen gesucht werden kann.
  • Am unteren Bildschirmrand befindet sich die Statusleiste mit Informationen, die das aktuelle Fragment bzw. die aktuelle Variante betreffen. Hier werden auch temporär auch eventuelle Fehlermeldungen eingeblendet.

Rechter Bildschirmbereich

Im rechten Bildschirmbereich befinden sich

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-10 | Datenschutz | Impressum | Kontakt