Einführung / FirstSpirit ServerManager / Projektarchivierung / Versionshistorie

Versionshistorie

Das FirstSpirit Versionierungs- und Historisierungs-Konzept fordert, dass möglichst alle Änderungen an Objekten im SiteArchitect lückenlos nachvollziehbar sind und so jederzeit ein Zugriff auf frühere Systemzustände möglich ist. Bei jeder Änderung an einem Objekt wird eine neue Version des Objektes angelegt. Damit verfügt ein Objekt über eine Versionsgeschichte (auch: Versionshistorie), die darüber Aufschluss gibt, welche Änderungen von welchem Benutzer zu welchem Zeitpunkt vorgenommen wurden. Da die einzelnen Objekte in einem Projekt wiederum mit anderen Objekten verbunden sind (z. B. bestehen Seiten aus einzelnen Absätzen und werden in der Struktur-Verwaltung zu einer Navigation verwoben), fließen Änderungen an diesen verbundenen Objekten ebenso in die Versionshistorie mit ein. Erst dann können Änderungen vollständig nachvollzogen werden. Über die Funktion „Versionshistorie“ im Kontextmenü eines Objektes (siehe dazu auch Kontextmenü Allgemein (→Handbuch FirstSpirit SiteArchitect)) können die Einträge der für dieses Objekt relevanten Versionshistorie eingeblendet werden.

© 2005 - 2022 Crownpeak Technology GmbH | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2022.12 | Datenschutz