Einleitung / Allgemeine Bedienung / Versionsverwaltung / In der Medien-Verwaltung

Versionshistorie in der Medien-Verwaltung

Für Objekte der Medien-Verwaltung können – abhängig vom Objekttyp – zusätzlich zu den allgemein verfügbaren Informationen folgende Informationen angezeigt werden:

Versionshistorie auf Medienebene

Attribute: Ist diese Checkbox aktiviert, handelt es sich bei der Änderung, die zur Vergabe einer neuen Revisionsnummer geführt hat, um eine Änderung an den Attributen des Objekts (Systeminformation, z. B. bei der Freigabe eines Mediums ändert sich der Freigabestatus).

Kindliste: Ist diese Checkbox aktiviert, handelt es sich bei der Änderung, die zur Vergabe einer neuen Revisionsnummer geführt hat, um eine Änderung an der Kindliste des Objekts (Systeminformation, z. B. das Löschen oder Hinzufügen von Medien).

Medium: Ist diese Checkbox aktiviert, handelt es sich bei der Änderung, die zur Vergabe einer neuen Revisionsnummer geführt hat, um eine direkte Änderung am Inhalt des Objekts (z. B. der Upload einer neuen Bilddatei).

Metadaten: Ist diese Checkbox aktiviert, handelt es sich bei der Änderung, die zur Vergabe einer neuen Revisionsnummer geführt hat, um eine Änderung an den Metadaten des Objekts (z. B. die Definition von Zugriffsrechte über die Metadaten).

Vergleich von zwei Versionen

Werden zwei Versionen eines Mediums miteinander verglichen, öffnet sich der folgende Dialog zum „Versionsvergleich“:

Dialog Versionsvergleich (Medium)

Der Dialog ist in zwei Spalten unterteilt, in denen die beiden Versionen direkt gegenüber gestellt werden. Änderungen werden besonders hervorgehoben, wobei gelöschte (standardmäßig rot markiert) und hinzugefügte (standardmäßig grün markiert) angezeigt werden.

Dargestellt werden Änderungen in den Bereichen Attribute, Medium und Metadaten.

 Zusammenführen, über dieses Icon können die beiden Versionen zu einer Version zusammengeführt werden. Dazu öffnet sich ein eigenes Fenster (siehe Seite Zusammenführen von zwei Versionen).
Für das Zusammenführen von Änderungen auf dem Register „Attribute“ sind Server- oder Super-Administratorrechte erforderlich.

© 2005 - 2024 Crownpeak Technology GmbH | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2024.2 | Datenschutz