Einleitung
Einleitung

Einleitung / Arbeitsabläufe

Arbeitsabläufe im SiteArchitect

Bei Arbeitsabläufen handelt es sich um eine lizenzabhängige FirstSpirit-Funktionalität.

Ein Arbeitsablauf ist eine Abfolge von Aufgaben, die nach einer fest vorgegebenen Struktur abgearbeitet werden. Die Aufgaben dienen dazu, ein Objekt, beispielsweise eine Seite aus der Inhalte-Verwaltung, von einem Startzustand (z. B. „Seite geändert“) in einen Endzustand (z. B. „geänderte Seite geprüft und freigegeben“) zu überführen. Für die zwischen diesen Zuständen auszuführenden Aufgaben können sowohl Fälligkeitszeitpunkte als auch berechtigte Personengruppen festgelegt werden.

Die Berechtigung zum Starten eines Arbeitsablaufs wird innerhalb des SiteArchitect über den Dialog Rechtevergabe definiert.

Die Struktur (Abfolge der Aufgaben) und Eigenschaften (z. B. kontextfrei) eines Arbeitsablaufs und die Definition der berechtigten Personen bzw. Gruppen, die einen Arbeitsablauf von einer Aufgabe in die nachfolgende Aufgabe weiterschalten dürfen, wird innerhalb der Vorlagen-Verwaltung im SiteArchitect definiert (weiterführende Informationen siehe Arbeitsabläufe (→Online Dokumentation FirstSpirit)).

Über die Rechtevergabe für Arbeitsabläufe können Sonderrechte für die einzelnen Schritte eines Arbeitsablaufs definiert werden.

© 2005 - 2019 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2019-11 | Datenschutz | Impressum | Kontakt