Einleitung
Einleitung

Einleitung / Arbeitsabläufe / Mehrfachselektion

Mehrfachselektion von Arbeitsabläufen

In FirstSpirit steht innerhalb vieler Dialoge die Möglichkeit zur Mehrfachauswahl von Elementen zur Verfügung. Eine Mehrfachselektion ist beispielsweise innerhalb der Baumansicht im SiteArchitect möglich. Damit können mehrere Elemente markiert werden, auf denen anschließend parallel eine bestimmte Aktion (z. B. verschieben, kopieren, löschen) ausgeführt werden kann.

Eine Mehrfachauswahl ist durch gleichzeitiges Drücken der Umschalt- bzw. der Strg-Taste möglich. Außerdem kann die Tastenkombination Strg+A genutzt werden, um alle sichtbaren Elemente eines Verwaltungsbereichs (innerhalb der Baumansicht) oder alle Elemente innerhalb einer Tabelle (z. B. innerhalb der Aufgabenliste) zu selektieren.

Innerhalb der Baumansicht ist die Mehrfachselektion von Elementen auf den jeweils aktuellen Verwaltungsbereich beschränkt. Ist also bereits ein Element, z. B. in der Inhalte-Verwaltung markiert, kann danach kein Element mehr aus einem anderen Verwaltungsbereich selektiert werden.

Wichtig Wird die Tastenkombination Strg+A innerhalb der Baumansicht des SiteArchitect verwendet, werden nur die aktuell sichtbaren (expandierten) Elemente der Baumansicht markiert. Ist beispielsweise ein Ordner der Inhalte-Verwaltung nicht expandiert, sind die darunterliegenden Seiten kein Bestandteil der Selektion.

Mehrfachselektion von Arbeitsabläufen

Die Mehrfachselektion von Arbeitsabläufen ermöglicht das Starten und Schalten eines Arbeitsablaufs auf einer Menge von Objekten.

Die gewünschten Objekte können dazu innerhalb der Baumansicht markiert werden. Anschließend wird das Kontextmenü wie gewohnt geöffnet und der gewünschte Arbeitsablauf selektiert.

Voraussetzungen für das Starten und Weiterschalten

Das Starten oder Schalten eines Arbeitsablaufs kann nur dann erfolgen, wenn alle Elemente den gleichen Status des Arbeitsablaufs besitzen oder bisher noch kein Arbeitsablauf auf den selektierten Elementen gestartet wurde.

Bei der Mehrfachauswahl von Elementen wird für jedes Element ermittelt, welche Arbeitsabläufe bzw. welche Transitionen eines Arbeitsablaufs über das Kontextmenü angezeigt werden können. Dabei wird beispielsweise berücksichtigt, ob:

  • bereits ein Arbeitsablauf auf dem Element gestartet wurde,
  • der Benutzer die erforderlichen Rechte besitzt, um den Arbeitsablauf auf diesem Element zu starten,
  • ein Arbeitsablauf auf diesem Element gestartet werden darf,
  • auf den Elementen bereits ein Arbeitsablauf gestartet wurde, die Elemente aber nicht den gleichen Status des Arbeitsablaufs erreicht haben.

Sind diese Anforderungen nur für ein Element der Mehrfachselektion nicht erfüllt, liefert das Kontextmenü für alle selektierten Elemente die Berechnung „nicht verfügbar“.

In diesem Fall sollte die Mehrfachselektion aufgehoben, die einzelnen Elemente erneut geprüft und ggf. erneut selektiert werden.

Mehrfachselektion über die Aufgabenliste

Neben der Mehrfachselektion über die Baumansicht können einmal gestartete Arbeitsabläufe auch über die Aufgabenliste oder über die Übersicht der Arbeitsabläufe weitergeschaltet werden. (siehe Übersicht (→Online Dokumentation FirstSpirit))

Die Aufgabenliste stellt alle noch nicht erledigten Aufgaben („Offene Aufgaben“) und alle gestarteten Aufgaben („Initiierten Aufgaben“) innerhalb einer tabellarischen Ansicht dar. Neben dem Namen des Arbeitsablaufs wird hier auch der aktuelle Status der jeweiligen Instanz des Arbeitsablaufs angezeigt.

Innerhalb der tabellarischen Aufgabenliste können mehrere Aufgaben selektiert werden. Sofern diese Aufgaben den gleichen Arbeitsablauf und den gleichen Status besitzen und der Benutzer die erforderlichen Rechte zum Ausführen des Arbeitsablaufs für die selektierten Elemente besitzt, werden im unteren Bereich der Aufgabenliste, die möglichen Aktionen angezeigt.

Die Aufgaben können so parallel weitergeschaltet werden. Anders als beim Starten über die Baumansicht, können in der Aufgabenliste auch mehrere Elemente aus unterschiedlichen Verwaltungsbereichen markiert und parallel geschaltet werden.

Wichtig Weitere Informationen zur Aufgabenliste siehe Aufgabenliste einblenden.

Mehrfachselektion über die Übersicht der Arbeitsabläufe

Neben der Aufgabenliste gibt es innerhalb der Vorlagen-Verwaltung auf dem Knoten „Arbeitsabläufe“ eine weitere Übersicht über alle bisher gestarteten Aufgaben. Anders als in der Aufgabenliste, können die Aufgaben hier nach bestimmten Suchkriterien gefiltert und auch bereits geschlossene Aufgaben angezeigt werden.

Innerhalb der Übersicht können mehrere Aufgaben selektiert werden. Ein direktes Weiterschalten der Arbeitsabläufe ist hier zwar nicht möglich, ein Klick auf das Icon Aufgaben Bearbeiten öffnet jedoch die Aufgabenliste. Die zuvor in der Übersicht markierten Elemente sind nun in der Aufgabenliste direkt selektiert und können dort weitergeschaltet werden. (siehe Übersicht (→Online Dokumentation FirstSpirit))

Neben dem Bearbeiten können über die Übersicht auch mehrere selektierte Aufgaben über das Icon Aufgabe schließen geschlossen werden.

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt