Einleitung
Einleitung

Einleitung / Allgemeine Bedienung / Ungültige Eingaben

Ungültige Eingaben

Um Redakteure beim Erfassen von redaktionellen Inhalten zu unterstützen, hat der Vorlagenentwickler die Möglichkeit, Regeln für die Eingabe von Inhalten in ein Eingabeformular festzulegen. Über solche Regeln kann z. B. auch definiert sein, dass erst nach der Eingabe von bestimmten Inhalten in einer Eingabekomponente weitere Eingabekomponenten zur Bearbeitung eingeblendet werden.

Standardmäßig werden Regeln unmittelbar bei jeder Eingabe des Redakteurs, also jedem Tastendruck, ausgeführt. Abweichend davon kann der Vorlagenentwickler aber auch definieren, dass eine Regel nur einmalig:

  • beim Speichern des Formulars
  • beim Wechsel in den Bearbeitungs-Modus oder
  • beim Erstellen von Elementen

ausgeführt wird.

Für eine ausführliche Dokumentation zum Thema „Regeln - Dynamisches Formular“ siehe Regeln (→Online Dokumentation FirstSpirit).

Darstellung von Regelverletzungen

Jede Verletzung einer Regel wird dem Redakteur beim Bearbeiten eines Formulars im Arbeitsbereich des SiteArchitect unmittelbar angezeigt. Die Darstellung unterscheidet sich dabei klar vom sonstigen Layout des Arbeitsbereichs, um fehlerhafte Eingaben deutlich hervorzuheben.

Die fehlerhaften Eingaben werden an unterschiedlichen Stellen sowohl farblich gekennzeichnet als auch textuell begründet.

Darstellung von Regelverletzungen

  1. Anzeige einer Regelverletzung innerhalb einer Redaktionssprache durch eine farbige Markierung der Register zur Sprachumschaltung. Diese kann sich von Sprache zu Sprache unterscheiden.
  2. Anzeige einer Regelverletzung innerhalb einer Gruppierung von Eingabeformularen durch eine farbige Markierung der Register.
  3. Anzeige einer Regelverletzung innerhalb eines Eingabeformulars durch eine farbige Hervorhebung der Komponente.
  4. Anzeige von (sprachabhängigen) Korrekturhinweisen für Eingabeformulare, sofern diese vom Vorlagenentwickler definiert.
  5. Ein allgemeiner Korrekturhinweis mit der Aufforderung „Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe!“ außerhalb des scrollbaren Bereichs ein, der für den Redakteur immer sichtbar bleibt:
  6. Die Anzahl der noch zu korrigierenden Eingaben (innerhalb eines Absatzes) werden dem Redakteur über die Schaltfläche „Anzeigen [Anzahl]“ angezeigt. Über einen Klick auf die Schaltfläche öffnet sich eine Liste mit allen Eingabeformularen des aktuellen Arbeitsbereichs, die noch ungültige Eingaben aufweisen. Mit einem Klick auf den gewünschten Eintrag kann der Redakteur direkt zur betreffenden Eingabeformular springen, um dort die Eingabe zu korrigieren.

Farbschema

Für die farbige Hervorhebung einer Regelverletzung wird ein Farbschema verwendet, das abhängig von der verwendeten Restriktionsstufe ist:

Farbschema und Korrekturhinweise

  • Höchste Restriktionsstufe: Speichern einer ungültigen Eingabe nicht möglich – Rot hervorgehoben
  • Mittlere Restriktionsstufe: Speichern möglich aber Freigabe einer ungültigen Eingabe nicht möglich – Gelb hervorgehoben
  • Niedrigste Restriktionsstufe: Speichern und Freigabe möglich, dient nur als Hinweis – wird farblich nicht hervorgehoben

Wichtig Auf der niedrigsten Restriktionsstufe wird immer die Farbe des Verwaltungsbereichs angezeigt, auf dem die Regel angewendet wird. Die Farbe Grün wird im Farbschema nicht verwendet.

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt