Einführung / FirstSpirit ServerManager / Auftragsplanung / Hinzufügen von Aktionen über Aktionsvorlagen

Hinzufügen von Aktionen über Aktionsvorlagen

Für Aktionen, die in gleicher Konfiguration in mehreren Aufträgen wiederverwendet werden sollen, können analog zum Vorlagenkonzept von FirstSpirit Aktionsvorlagen erstellt werden. Über die Aktionsvorlage kann eine Aktion beliebig vielen Aufträgen hinzugefügt werden.

Über die Schaltfläche Neu aus Vorlage im Dialogfenster Auftrag bearbeiten kann eine Aktion auf Basis einer bereits erstellten Aktionsvorlage erstellt und dem aktuell bearbeiteten Auftrag zugefügt werden. Es öffnet sich das folgende Dialogfenster:

Auswahl einer Aktionsvorlage

Die Abbildung zeigt die zur Verfügung stehenden Aktionsvorlagen.

Es sind immer nur die Aktionsvorlagen verfügbar, die entweder in der lokalen Aktionsvorlagenverwaltung oder beispielsweise in der Aktionsvorlagenverwaltung des Servers definiert und als öffentlich markiert wurden.

Wichtig Neben der Möglichkeit, einzelne Aktionen anhand der Aktionsvorlagen anzulegen, können alternativ auch mehrere Aktionen gleichzeitig eingefügt werden. Dazu werden alle gewünschten Vorlagen bei gedrückter Strg-Taste selektiert.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Einfügen als Referenz wird eine Aktion als Referenz auf eine Aktionsvorlage dem Auftrag hinzugefügt. Aktionen, die als Referenz auf eine Aktionsvorlage eingefügt wurden, können in dem Auftrag nicht bearbeitet werden. Referenzierte Aktionen werden in der Tabelle mit kursiver Schrift dargestellt.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Einfügen als Kopie wird eine Aktion als Kopie der selektierten Aktionsvorlage dem Auftrag hinzugefügt. Kopien einer Aktion können normal bearbeitet werden. Ist für eine Aktionsvorlage das Kopieren nicht erlaubt, ist diese Schaltfläche inaktiv.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Abbrechen wird das Dialogfenster geschlossen. Es wird keine Aktion zum Auftrag hinzugefügt.

© 2005 - 2022 e-Spirit GmbH | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2022.8 | Datenschutz