Startseite
jump to top

Startseite / Vorlagen (Grundlagen) / Grundlagen / Trennung Inhalte/Layout

Die Verwaltungs-Struktur in FirstSpirit

FirstSpirit basiert auf einer strikten Trennung von Layout, Inhalt und Struktur. Daher werden diese einzelnen Aspekte einer Webseite auch an verschiedenen Stellen verwaltet.

Diese „Stellen“ werden in FirstSpirit „Verwaltungen“ genannt. Es gibt insgesamt sechs Verwaltungsbereiche. Diese werden im Folgenden kurz beschrieben.

Inhalte-Verwaltung

Die Inhalte-Verwaltung ist der Hauptbereich des Online-Redakteurs. Hier stehen dem Redakteur verschiedene Standard-Eingabeelemente zur Verfügung, mit deren Hilfe er die Inhalte auf die Webseite bringt. Er kann hier neue Seiten und Absätze einpflegen oder auch bestehende Inhalte verändern, erweitern oder löschen.

Datenquellen-Verwaltung

 

Die Datenquellen-Verwaltung dient der Erfassung und Verwaltung stark strukturierter Inhalte. Solche stark strukturierten Inhalte (z. B. Produktkataloge, Adress- oder News-Listen) sind häufigen Veränderungen unterworfen und werden üblicherweise in Datenbanken gehalten.

In der Datenquellen-Verwaltung können dabei sowohl selbst erstellte Datenbanken-Strukturen als auch Fremddatenbanken integriert werden.

Struktur-Verwaltung

Die Struktur-Verwaltung bestimmt den physikalischen Aufbau der Webseite, d.h. jeder Ordner in der Struktur-Verwaltung entspricht einer Menüebene der Navigation, so dass mit jedem neuen Unterordner automatisch eine neue Menüebene hinzugefügt wird.

Außerdem werden in der Struktur-Verwaltung auch noch die Reihenfolge der Menüpunkte und verschiedene Anzeigeformen festgelegt.

Medien-Verwaltung

In der Medien-Verwaltung werden zentral alle Medien verwaltet, die in einem Projekt verwendet werden. Dies können z. B. Bilder, Filme, Sounddateien aber auch Textdateien oder Office-Dokumente sein.

Vorlagen-Verwaltung

Die Vorlagen-Verwaltung bildet das Kernstück des Webauftritts. In den einzelnen Vorlagen wird das komplette Layout der Webseite berücksichtigt. Die Vorlagen werden benötigt, um beim Generieren der Webseite die in der Inhalte-Verwaltung eingegebenen Inhalte und die in der Medien-Verwaltung eingebundenen Medien mit der in der Struktur-Verwaltung hinterlegten Struktur zu einer kompletten Präsentation zu verbinden.

Globale Einstellungen

Die Globalen Einstellungen beinhalten gleich mehrere Funktionen:

  • In den Benutzereinstellungen kann jeder Benutzer seine bevorzugten Editoren und Browser einstellen.
  • In den Projekteinstellungen werden globale Regeln für das Projekt festgelegt.
  • In den URL-Einstellungen kann Einfluss auf das Aussehen von URL's genommen werden. Hierbei kann u.a. eine Suchmaschinenoptimierung (SEO) betrieben oder auch mehrsprachige URLs erzeugt werden.
  • Die Globalen Inhalte werden für häufig verwendete kleine Seitenbestandteile eingesetzt, wie z. B. Copyright-Vermerke.

Baumstruktur im SiteArchitect

Baumstruktur im SiteArchitect

© 2005 - 2019 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2019-11 | Datenschutz | Impressum | Kontakt