Einführung / FirstSpirit aktualisieren / Umstellung auf FirstSpirit 5.2

Empfehlung für die Umstellung auf FirstSpirit 5.2

Soll ein Update von der letzten Release-Version von FirstSpirit 5.1 auf Version 5.2 erfolgen, sollte zunächst ein neuer FirstSpirit-Server der Version 5.2 installiert werden.

Bestehende Projekte müssen anschließend per Export/Import einzeln vom „alten“ auf den „neuen“ Server umziehen (z. B. Export des Projekts von einem FirstSpirit-Server der letzten Release-Version von FirstSpirit 5.1 und Import auf den neu installierten FirstSpirit-Server der Version 5.2). Anschließend müssen die Projekte auf dem „neuen“ Server dann gemäß der FirstSpirit Release Notes für Version 5.2 an neue bzw. geänderte Funktionalitäten angepasst werden.

Beim Einsatz von FirstSpirit CorporateContent (ehemals „FirstSpirit Paket-Verwaltung“) führt ein Export und anschließender Import der Projekte zum Verlust aller Paketinformationen (siehe dazu Dokumentation zu FirstSpirit CorporateContent, Kapitel „Export/Import“). In diesem Fall kann ein „Inplace-Upgrade“ durchgeführt werden. Dies sollte allerdings NICHT ohne Unterstützung seitens Crownpeak vorgenommen werden.

Wichtig Unterstützt werden nur Updates von der letzten freigegebenen Release-Version von FirstSpirit 5.1 auf die Version 5.2. Ein Update von anderen FirstSpirit-Versionen ist nicht prinzipiell ausgeschlossen, wird aber nicht unterstützt.
Wichtig Ein Downgrade von Version 5.2 auf die letzte freigegebene Release-Version von FirstSpirit 5.1 ist ebenfalls nicht prinzipiell ausgeschlossen, wird aber nicht unterstützt. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte direkt an Crownpeak.

© 2005 - 2023 Crownpeak Technology GmbH | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2023.2 | Datenschutz