Startseite / Tutorials / Das erste Projekt / Seitenvorlage erstellen / Navigation

Die Navigation der Webseite

Die Navigation gehört zu den wichtigsten Elementen einer Webseite. Die Umsetzung in FirstSpirit erfolgt über Funktionen, die auf den Vorlagensatz-Registern definiert werden. Wählen Sie daher bitte im Bearbeitungsbereich erneut das Register html (HTML) aus.

Die Funktionen werden immer innerhalb des <CMS_HEADER>-Bereiches definiert. Für unser Testprojekt verwenden wir die Funktion Navigation.

Wie bereits bei der Festlegung des Projektlayouts erläutert, gliedert sich die Navigation in zwei Navigationsebenen, die folgende Referenznamen haben sollen:

Erste Navigationsebene: pt_mainNavigation

	<CMS_FUNCTION name="Navigation" resultname="pt_mainNavigation">
<CMS_PARAM name="expansionVisibility" value="all" />
<CMS_PARAM name="wholePathSelected" value="1" />

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerBeginHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[<ul>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="beginHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[
<!-- first level -->
<li class="textnavi">
]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[
<!-- second level -->
<li>
]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="unselectedHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[<a class="unselected" href="$CMS_REF(#nav.ref)$">$CMS_VALUE(#nav.label.convert2)$</a><br />]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[<a href="$CMS_REF(#nav.ref)$">$CMS_VALUE(#nav.label.convert2)$</a>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="selectedHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[<a class="selected" href="$CMS_REF(#nav.ref)$">$CMS_VALUE(#nav.label.convert2)$</a><br />]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[<a href="$CMS_REF(#nav.ref)$">$CMS_VALUE(#nav.label.convert2)$</a>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="endHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT index="0..1"><![CDATA[
</li>
<!-- /$CMS_VALUE(if(#nav.level == 0, "first", "second"))$ level -->
]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerEndHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[</ul>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

</CMS_FUNCTION>

Erläuterungen zur Funktion Navigation für die erste Navigationsebene

  

<CMS_FUNCTION name="Navigation">

Aufruf der Funktion Navigation.

resultname="pt_mainNavigation"

Referenzname, um das Ergebnis der Funktion später ausgeben zu können.

<CMS_PARAM name="expansionVisibility" value="all"/>

Parameter expansionVisibillity gibt an, welche Bereiche der Struktur-Verwaltung in der Navigation dargestellt werden sollen. "all" bedeutet, dass der komplette Navigationsbaum vollständig expandiert und alle Elemente angezeigt werden.

<CMS_PARAM name="wholePathSelected" value="1"/>

Parameter wholePathSelected gibt an, wie die expandierten Ebenen der Navigation dargestellt werden sollen. "1" bedeutet, dass der gesamte Pfad zum aktuellen Element als "selektiert" dargestellt wird.

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerBeginHTML">

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerEndHTML">

Über die Parameter innerBeginHTML und innerEndHTML können weitere Angaben zu den HTML-Fragmenten gemacht werden, die alle Söhne eines Eintrags der Navigation umschließen sollen.

<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[...>]]>
</CMS_ARRAY_ELEMENT

Da normalerweise jeder Menüpunkt einer Navigation auf eine neue Seite verweist, benötigt jedes Arrayelement ein <![CDATA[...]]>-Tag für das Einfügen eines Verweises. Innerhalb der -Tags kann mit <a href=““>...</a> ein Verweis eingegeben werden.

<CMS_ARRAY_PARAM name="beginHTML">

<CMS_ARRAY_PARAM name="endHTML">

Über die beiden Parameter beginHTML und endHTML lassen sich Vorlagenfragmente für jede einzelne Ebene der Navigation definieren, die jeweils vor (beginHTML) bzw. nach (endHTML) einem Element ausgegeben werden. Das bedeutet, von diesen beiden Parametern wird jeder Eintrag der entsprechenden Ebene und alle seine Unterpunkte umschlossen.

<CMS_ARRAY_PARAM name="unselectedHTML">

<CMS_ARRAY_PARAM name="selectedHTML">

Mit den Parametern selectedHTML und unselectedHTML werden für jede anzuzeigende Ebene, die entsprechenden Vorlagenfragmente definiert, die bei der Ausgabe eines Elementes verwendet werden sollen. "selectedHTML" betrachtet hierbei die ausgewählten Bereiche und "unselectedHTML" die nicht ausgewählten Bereiche der Navigation.
Innerhalb des Parameters wird für jede Ebene, die dargestellt werden soll, ein entsprechendes <CMS_ARRAY_ELEMENT> angegeben.

  

Zweite Navigationsebene: pt_subNavigation

		<CMS_FUNCTION name="Navigation" resultname="pt_subNavigation">
<CMS_PARAM name="expansionVisibility" value="standard"/>
<CMS_PARAM name="wholePathSelected" value="1"/>

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerBeginHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT index="1"><![CDATA[<li class="without"><ul>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="unselectedHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT index="1..4"><![CDATA[<li><a href="$CMS_REF(#nav.ref)$">$CMS_VALUE(#nav.label.convert2)$</a></li>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="selectedHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT index="1..4"><![CDATA[<li><a href="$CMS_REF(#nav.ref)$" class="high">$CMS_VALUE(#nav.label.convert2)$</a></li>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerEndHTML">
<CMS_ARRAY_ELEMENT index="1"><![CDATA[</ul></li>]]></CMS_ARRAY_ELEMENT>
</CMS_ARRAY_PARAM>

</CMS_FUNCTION>

Erläuterungen zur Funktion Navigation für die zweite Navigationsebene

  

<CMS_FUNCTION name="Navigation">

Aufruf der Funktion Navigation.

resultname="pt_subNavigation"

Referenzname, um das Ergebnis der Funktion später ausgeben zu können.

<CMS_PARAM name="expansionVisibility" value="standard"/>

Parameter expansionVisibillity gibt an, welche Bereiche der Struktur-Verwaltung in der Navigation dargestellt werden sollen. "standard" bedeutet, dass der Navigationsbaum vollständig kontrahiert ist.

<CMS_PARAM name="wholePathSelected" value="1"/>

Parameter wholePathSelected gibt an, wie die expandierten Ebenen der Navigation dargestellt werden sollen. "1" bedeutet, dass der gesamte Pfad zum aktuellen Element als "selektiert" dargestellt wird.

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerBeginHTML">

<CMS_ARRAY_PARAM name="innerEndHTML">

Über die Parameter innerBeginHTML und innerEndHTML können weitere Angaben zu den HTML-Fragmenten gemacht werden, die alle Söhne eines Eintrags der Navigation umschließen sollen.

<CMS_ARRAY_ELEMENT><![CDATA[...>]]>
</CMS_ARRAY_ELEMENT

Da normalerweise jeder Menüpunkt einer Navigation auf eine neue Seite verweist, benötigt jedes Arrayelement ein <![CDATA[...]]>-Tag für das Einfügen eines Verweises. Innerhalb der -Tags kann mit <a href=““>...</a> ein Verweis eingegeben werden.

<CMS_ARRAY_PARAM name="unselectedHTML">

<CMS_ARRAY_PARAM name="selectedHTML">

Mit den Parametern selectedHTML und unselectedHTML werden für jede anzuzeigende Ebene, die entsprechenden Vorlagenfragmente definiert, die bei der Ausgabe eines Elementes verwendet werden sollen. "selectedHTML" betrachtet hierbei die ausgewählten Bereiche und "unselectedHTML" die nicht ausgewählten Bereiche der Navigation.
Innerhalb des Parameters wird für jede Ebene, die dargestellt werden soll, ein entsprechendes <CMS_ARRAY_ELEMENT> angegeben.

  

© 2005 - 2021 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2021-04 | Datenschutz | Impressum | Kontakt