Einführung / FirstSpirit ServerMonitoring / Übersicht / Health Center / Systeminformationen

Systeminformationen

Im oberen Bereich des Health Center (FirstSpirit Landschaft) werden die FirstSpirit-Server im Netzwerk (soweit ermittelbar) grafisch mit

  • Name des FirstSpirit-Servers
  • Lizenz-Typ ("Production": produktiv, "Development": Entwicklung, "Demo": Demonstration, "Staging": Qualitätssicherung, "Training": Schulung)
  • CPU-Last
  • Speicherverbrauch
  • Anzahl der gleichzeitig aktiven Sitzungen
  • Anzahl der Projekte

dargestellt. Der lokale FirstSpirit-Server, auf dem der Benutzer aktuell angemeldet ist, wird an erster Stelle angezeigt, alle weiteren danach in alphabetischer Reihenfolge. FirstSpirit-Server, zu denen weniger Informationen zur Verfügung stehen, werden weiter hinten eingeblendet.

Anhand der Farb-Codierung kann auf einen Blick abgelesen werden, wie der Status des jeweiligen Servers ist. Dazu werden die Informationen des MBeans HealthManager ausgewertet (zu Informationen zu MBeans siehe Kapitel FirstSpirit JMX-Konsole).

Folgende Status gibt es:

  • (grün): Der Status des Servers ist unproblematisch (OK).
  • exclam_yellow (gelb): Der Server meldet aktuell keine Probleme.
    Allerdings wird die Lizenz innerhalb der nächsten 30 Tage ablaufen und sollte erneuert werden.
    Siehe dazu auch Seite License-Checker.
  • (rot): Der Server befindet sich im Zustand degraded.

Hinweis: Bei den hier angezeigten Werten für

  • CPU-Last
  • Speicherverbrauch
  • Anzahl der gleichzeitig aktiven Sitzungen
  • Anzahl der Projekte

handelt es sich jeweils um Maximalwerte der letzten 2 Wochen. Für genauere Kennzahlen siehe Übersicht – Status oder FirstSpirit – Monitoring.

Initial ist der lokale FirstSpirit-Server, auf dem der Benutzer sich aktuell befindet, ausgewählt. In der oberen Zeile werden die Server-Informationen grafisch dargestellt, in der unteren Zeile werden die Informationen detaillierter dargestellt.

Um welchen Server es sich bei den Werten der unteren Zeile handelt, kann anhand der Pfeils identifiziert werden: Darüber hinaus wird der Server in der oberen Zeile auf hellerem Hintergrund dargestellt.

Können aufgrund der Anzahl der im Netzwerk ermittelbaren, vorhandenen FirstSpirit-Server nicht alle gleichzeitig angezeigt werden, kann über die Pfeil-Symbole oder Kästchen zu weiteren Servern navigiert werden.

© 2005 - 2021 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2021-11 | Datenschutz | Impressum | Kontakt