Thema dieser Dokumentation / Das FirstSpirit 5 Modul- / Komponenten-Modell / Der Modul-Deskriptor / Modul-Deskriptor Tags und Attribute / Optionale Einträge

Optionale Einträge

Listing: Optionale Modul-Deskriptor-Elemente

<displayname></displayname>
<description></description>
<vendor></vendor>
<class></class>
<resources>
<resource></resource>
</resources>

Eigenschaft

Beschreibung

<displayname>

Optionaler Anzeigename für das Modul (verfügbar ab Version 5.0R2). Sofern ein Anzeigename definiert ist, wird dieser in allen FirstSpirit-Oberflächen angezeigt, z. B. im ServerManager. Das Pflicht-Attribut <name> wird weiterhin als eindeutiger, technischer Name verwendet (siehe Pflichtfelder).Ist kein Anzeigename definiert, wird der technische Name in den Oberflächen angezeigt.

<description>

Aussagekräftige Beschreibung des Moduls und dessen Funktionalität

<vendor>

Eine Herstellerangabe, z. B. e-Spirit GmbH

<class>

Auf bestimmte Ereignisse wie Installation, Deinstallation und Aktualisierung durch Benutzer in der Administrationsoberfläche kann durch eine spezialisierte Modul-Klasse reagiert werden, um bspw. Aktionen an allen Komponenten eines Moduls auszuführen.

<resources>

Container für 0..* Ressourcen-Einträge

<resource>

Der Ressourcen-Eintrag

<dependencies>

Abhängigkeiten-Container, kann 0..* abhängige Moduleinträge enthalten

<depends>

Besitzt das Modul Abhängigkeiten zu anderen Modulen, müssen die Modulnamen an dieser Stelle als <depends>-Einträge definiert werden.

  

© 2005 - 2022 e-Spirit GmbH | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2022.8 | Datenschutz