Einleitung
Einleitung

Einleitung / Inhalte-Verwaltung / Absatz-Ebene

Einstellungen auf Absatzebene

Nachdem ein neuer Absatz in den Inhaltsbereich einer Seite eingefügt wurde, wird für diese Seite automatisch der Bearbeitungsmodus aktiviert. Man kann nun den Absatz bearbeiten.

Ansicht Absatz

Pfad: Anhand des Pfades wird die aktuelle Position des Benutzers in der Baumstruktur verdeutlicht, z. B. in welchem Ordner, auf welcher Seite, in welchem Absatz, in welchem Medium usw. der Benutzer sich gerade befindet.

Diesen Absatz in der Ausgabe generieren: Die Haken auf den Sprachregistern (in mehrsprachigen Projekten) bedeuten, dass der Absatz in der zugehörigen Sprache bei der nächsten Generierung berücksichtigt wird. Liegen noch nicht alle Inhalte in der entsprechenden Sprache vor, kann diese Option deaktiviert werden. Dann wird der Absatz in der entsprechenden Sprache bei einer Generierung des Projektes nicht berücksichtigt. Während ein Wechsel zwischen den Sprachregistern auch im Ansichtsmodus möglich ist, kann die Checkbox ausschließlich im Bearbeitungsmodus des Absatzes deaktiviert bzw. aktiviert werden. Um den Status für ein Sprachregister zu ändern,  das aktuell im Hintergrund liegt (in der Abbildung das Register „Englisch“), muss das Sprachregister zunächst per Klick in den Vordergrund geholt werden. Mit einem weiteren Klick kann der Haken dann entfernt bzw. wieder gesetzt werden.

Eingabekomponenten: In diesem Bereich können sich verschiedene Eingabekomponenten befinden, die der Vorlagenentwickler für diesen Absatz vorgesehen hat. Eine ausführliche Dokumentation der zur Verfügung stehenden Eingabekomponenten befindet sich im Kapitel Eingabekomponenten.

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-07 | Datenschutz | Impressum | Kontakt