ContentConnect

Release Notes für die Version 20.4.0

e-Spirit AG

02.04.2020
Inhaltsverzeichnis

Version 20.4.0

Highlights

CCSF-715 - Konfigurierbare Behandlung ungültiger Zertifikate hinzugefügt
In einigen Fällen kann eine Weiterleitung der Sandbox-Url auf eine externe Url zu einem Zertifikatsfehler führen, da die externe Url nicht der Url des Zertifikats entspricht. Die Vorschau der Seite kann dann nicht korrekt dargestellt werden. Um in diesen Fällen dennoch eine Vorschau der Seite angezeigt bekommen zu können, kann der Umgang mit Zertifikaten nun über die zwei Parameter storefront.downloader.certificatesCheck und storefront.downloader.sslWhitelist konfiguriert werden.

Informationen zur Konfiguration der entsprechenden Parameter finden sich in Kapitel 4.6 der Dokumentation.

Neue Features

IDDescription

CCSF-715

Konfigurierbare Behandlung ungültiger Zertifikate hinzugefügt

Version 20.3.0

Highlights

CCSF-716 - Neues Versionierungsschema eingeführt
Mit dieser Version führen wir ein neues Versionierungsschema unserer Integration ein. Die Major-Version entspricht den letzten beiden Ziffern der aktuellen Jahreszahl (2020 ⇒ 20). Die Minor-Version entspricht dem aktuellen Monat. Die Patch-Version wird weiterhin für Bugfixes verwendet.

CCSF-696 - Aktualisierung der Dokumentation, Umbenennung der Cartridges und kleinere Fehlerbehebungen
In dieser Version wurden folgende Korrekturen am Referenzprojekt vorgenommen:

In Zeile 8 der Absatzvorlage Shop the look wurde die redundante CSS-Klasse hotspot-container entfernt, um ein Problem bei der Darstellung des Absatzes zu beheben.

Alt. 

<div id="hotspot" class="hotspot-container">

Neu. 

<div id="hotspot">

In der Seitenvorlage XML im Ordner Technical And Configuration Templates wurde in Zeile 40 und 44 der dem Methodenaufruf getXML übergebene Wert von true auf false geändert. Dadurch wird das erzeugte XML nicht mehr automatisch eingerückt, was einen Fehler beim Erzeugen neuer Seiten behebt.

Alt. 

$-- CONTENT ASSETS --$
$CMS_VALUE(ps_xmlCollector.getXml(true))$
$CMS_CASE("content_slot")$

$-- CONTENT SLOT CONFIGURATIONS --$
$CMS_VALUE(ps_xmlCollectorContentSlot.getXml(true))$

Neu. 

$-- CONTENT ASSETS --$
$CMS_VALUE(ps_xmlCollector.getXml(false))$
$CMS_CASE("content_slot")$

$-- CONTENT SLOT CONFIGURATIONS --$
$CMS_VALUE(ps_xmlCollectorContentSlot.getXml(false))$

Aktualisierungshinweis

CCSF-696 - Aktualisierung der Dokumentation, Umbenennung der Cartridges und kleinere Fehlerbehebungen
Die Umbenennung der Cartridges erfordert zunächst kein Update bestehender Cartridges. Sollte allerdings ein Update der bestehenden Cartridges vorgenommen und somit auch die Umbenennung der Cartridges übernommen werden, so sind die neuen Namen der Cartridges den Sites wie in der Dokumentation in Kapitel 3.1. Einrichtung der Cartridges beschrieben bekannt zu machen.

Behobene Fehler

IDDescription

CCSF-718

Fehler beim Löschen von Content Assets im Cleanup Task behoben

Neue Features

IDDescription

CCSF-716

Neues Versionierungsschema eingeführt

CCSF-696

Aktualisierung der Dokumentation, Umbenennung der Cartridges und kleinere Fehlerbehebungen

Version 2.51.0

Highlights

CCSF-706 - Ersetzung des Crop-Icons
Mit dieser Version wurde die Visualisierung des Crop-Icons des Shoppable Images verbessert. Dafür wurde innerhalb des Referenzprojekts das Icon ersetzt und das zugehörige CSS angepasst.

CCSF-482 - Neue Formatvorlagen für Überschriften
Ab dieser Version stellt das Referenzprojekt zwei neue Formatvorlagen zur Verfügung. Diese ermöglichen die Verwendung von Überschriften ersten und zweiten Grades in DOM-Eingabekomponenten.

Aktualisierungshinweis

CCSF-706 - Ersetzung des Crop-Icons
Zur nachträglichen Ersetzung des Crop-Icons in einem bestehenden Projekt, sind diverse Änderungen am Projekt notwendig. Zunächst ist das neue Crop-Icon aus dem Referenzprojekt zu kopieren. Dieses befindet sich dort im Technical Media Assets Ordner der Medienverwaltung und trägt die Bezeichnung Crop. Anschließend sind Änderungen am CSS der Absatzvorlage Shop the look und der Formatvorlage Preview Metadata Additions vorzunehmen.

Im Ausgabekanal der Absatzvorlage Shop the look ist in Zeile 57 der Wert für right von 2px auf 5px zu erhöhen:

)$style="position:absolute;bottom:15px;right:5px;"></div>

Im Ausgabekanal der Formatvorlage Preview Metadata Additions unter FormatvorlagenContentConnectPreview ist das CSS wie folgt zu ergänzen:

<style type="text/css">
/** hide quickview and show more buttons **/
.image-container a.quickview, .show-more {
    display: none;
}
.fs-button-firstspirit.fs-button-firstspirit-hover {
	border: 1px solid transparent !important;
	background: unset !important;
}
</style>

Darüber hinaus ist in der Formulardefinition der Absatzvorlage Shop the look ein Label für die Eingabekomponente st_cropButton anzugeben:

<FS_BUTTON
    name="st_cropButton"
    hidden="yes"
    icon="media:crop"
    onClick="script:cc_crop"
    style="firstspirit"
    useLanguages="no">
    <LANGINFOS>
      <LANGINFO lang="*" label="Crop image"/>
    </LANGINFOS>
    <PARAMS>
      <PARAM name="formfield">#field.st_imageMap</PARAM>
    </PARAMS>
</FS_BUTTON>

CCSF-482 - Neue Formatvorlagen für Überschriften
Zur Nutzung der neuen Überschriftenformate sind zunächst die Formatvorlagen headline und sub_headline zu übernehmen. Sie sind innerhalb des Referenzprojekts im Ordner FormatvorlagenCustom Format Templates enthalten. Anschließend können die Formatvorlagen wie im folgenden Beispiel in jede CMS_INPUT_DOM-Einagekomponente eingebunden werden:

<CMS_INPUT_DOM
    name="st_text"
    hFill="yes"
    listConfig="style:Listenart[0:Bullet Points|2:Numbers]"
    rows="10"
    table="no"
    useLanguages="yes">
    <FORMATS>
      <TEMPLATE name="p"/>
      <TEMPLATE name="headline"/>
      <TEMPLATE name="sub_headline"/>
    </FORMATS>
    [...]
</CMS_INPUT_DOM>

Neue Features

IDDescription

CCSF-706

Ersetzung des Crop-Icons

CCSF-694

Externe Links in der Dokumentation wurden aktualisiert

CCSF-482

Neue Formatvorlagen für Überschriften hinzugefügt

CCSF-247

Fehlermeldungen der Projektkomponente verbessert

Version 2.50.0

Aktualisierungshinweis

Die Content Sync Pipeline erhält mit dieser Version den Status deprecated. Aus diesem Grund wird ein Update der Job Schedules empfohlen. Dafür sind die Job Steps vom Typ custom.FirstSpirit.ImportLibrary bzw. custom.FirstSpirit.ImportSlotConfigurations durch Job Steps vom Typ ImportContent bzw. ImportContentSlots zu ersetzen. Eine genaue Beschreibung der vorzunehmenden Konfiguration ist im Kapitel "Einrichtung der Job Schedules" enthalten.

Behobene Fehler

IDDescription

CCSF-672

Kompatibilität zum neuen ContentCreator hergestellt

Neue Features

IDDescription

CCSF-692

Content-Sync Pipeline durch Job-Steps ersetzt

CCSF-691

Templates aktualisiert, damit sie mit Storefront Reference Architecture 4.4.1 funktionieren

Version 2.49.0

Neue Features

IDDescription

CCSF-667

Kompatibilität des WebDAV-Moduls zu Java 11

Version 2.48.0

Neue Features

IDDescription

CCSF-681

Erweiterte Funktionen in der Page Creator Executable

Version 2.47.0

Neue Features

IDDescription

CCSF-679

Aktualisierung der englischen Dokumentation

Version 2.46.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-669

Möglichkeit zum Abrufen von Custom Attributes auf Kategorien hinzugefügt

Version 2.45.0

Aktualisierungshinweis

Diese Version des ContentConnect-Moduls fügt ein Caching des Storefronts hinzu, wodurch der Aufbau der Vorschau in FirstSpirit beschleunigt wird. Details zur Funktionsweise und Konfiguration des Caches finden sich in Kapitel 4.6 der Dokumentation.

Der neue Storefront Cache Parameter storefront.cache.maxEntries ersetzt den bisherigen Storefront Downloader Parameter storefront.downloader.maxCacheEntries. Der bisherige Parameter wird jedoch vorerst weiterhin vom Preview Filter erkannt.

Kunden, die nicht den Preview Filter, sondern eine JSP-basierte Lösung zum Herunterladen des Storefronts verwenden, müssen eine Anpassung in der entsprechenden Vorlage in FirstSpirit vornehmen. Der Ausschnitt zum Herunterladen des Storefronts muss durch den folgenden Code ersetzt werden.

Projektspezifische Anpassungen sind ggf. notwendig.

<%@ page import="java.time.Duration" %>
<%@ page import="java.util.regex.Pattern" %>
<%@ page import="java.util.function.Function" %>
<%@ page import="java.net.*" %>
<%@ page import="java.io.*" %>
<%@ page import="java.java.util.Base64" %>
<%@ page import="com.espirit.moddev.demandware.preview.cache.*" %>

<%
    StorefrontCacheConfiguration.Builder cacheConfigurationBuilder
        = StorefrontCacheConfiguration.builder();

    $CMS_IF(!ps_storefrontDownloaderMaxCacheEntries.isEmpty)$
        cacheConfigurationBuilder.maxEntries($CMS_VALUE(ps_storefrontDownloaderMaxCacheEntries)$);
    $CMS_END_IF$

    $CMS_IF(!ps_storefrontCacheRefreshAfterWrite.isEmpty)$
        cacheConfigurationBuilder.refreshAfterWrite(
            Duration.ofHours($CMS_VALUE(ps_storefrontCacheRefreshAfterWrite)$));
    $CMS_END_IF$

    $CMS_IF(!ps_storefrontCacheExpireAfterWrite.isEmpty)$
        cacheConfigurationBuilder.expireAfterWrite(
            Duration.ofHours($CMS_VALUE(ps_storefrontCacheExpireAfterWrite)$));
    $CMS_END_IF$

    $CMS_IF(!ps_storefrontCacheExcludePatterns.isEmpty)$
        $CMS_FOR(for_excludePatternCard, ps_storefrontCacheExcludePatterns)$
            $CMS_SET(set_excludePattern, for_excludePatternCard.item.get(null, "st_storefrontCacheExcludePattern").get())$
            $CMS_IF(!set_excludePattern.isEmpty)$
                cacheConfigurationBuilder.addExcludePattern(
                    Pattern.compile("$CMS_VALUE(set_excludePattern)$"));
            $CMS_END_IF$
        $CMS_END_FOR$
    $CMS_END_IF$

    final StorefrontCacheConfiguration cacheConfiguration = cacheConfigurationBuilder.build();

    ServletContextStorefrontCacheStorage cacheStorage
        = new ServletContextStorefrontCacheStorage(application);

    final Function<StorefrontCacheKey, String> storefrontProvider = cacheKey -> {
        try {
            String webPage = cacheKey.getStorefrontUrl();
            URL url = new URL(webPage);
            URLConnection urlConnection = url.openConnection();

            if (cacheKey.isStorefrontProtectionEnabled()) {
                String name = cacheKey.getStorefrontProtectionUser();
                String password = cacheKey.getStorefrontProtectionPassword();

                String authString = name + ":" + password;
                byte[] authEncBytes = Base64.getEncoder().encode(authString.getBytes());
                String authStringEnc = new String(authEncBytes);
                urlConnection.setRequestProperty("Authorization", "Basic " + authStringEnc);
            }

            InputStream is = urlConnection.getInputStream();
            InputStreamReader isr = new InputStreamReader(is);

            int numCharsRead;
            char[] charArray = new char[1024];
            StringBuffer sb = new StringBuffer();
            while ((numCharsRead = isr.read(charArray)) > 0) {
                sb.append(charArray, 0, numCharsRead);
            }
            return sb.toString();
        } catch (Exception e) {
            // Must not return a fallback String, because that one would be cached.
            throw new RuntimeException("Downloading the storefront failed.", e);
        }
    };

    StorefrontCacheKey cacheKey = StorefrontCacheKey.from(
        "$CMS_VALUE(set_previewUrl, default:"")$",
        $CMS_VALUE(ps_isProtected, default:false)$,
        "$CMS_VALUE(ps_authUser, default:"")$",
        "$CMS_VALUE(ps_authPassword, default:"")$");

    StorefrontCache storefrontCache = cacheStorage.computeIfNullOrConfigOutOfDate(
        cacheConfigurationBuilder.build(),
        () -> new StorefrontCache(cacheConfiguration, storefrontProvider));

    String html = storefrontCache.get(cacheKey);
%>

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-660

Storefront Caching hinzugefügt

Version 2.44.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-665

OCAPI Version auf 19.5 aktualisiert

Version 2.43.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-656

Bezeichnungen geändert und defekte Links repariert

Version 2.42.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-526

Architekturdiagram in der Dokumentation aktualisiert

Version 2.41.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-641

Javascript-Fehler auf Product Detail Pages behoben

Version 2.40.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-509

Hinweis zum Rebuild der Search Indexes in der Dokumentation hinzugefügt

CCSF-514

Hinweis auf die Benutzung von Banner und Slider in Blog-Artikel und Banner hinzugefügt

CCSF-534

Hinweis auf Linkersetzung durch Regex anhand der Storefront URL in der Doku ergänzt

CCSF-618

Hinzufügen der fehlenden Auflösung und Anpassung des Blog-Artikels um den Hinweis der Resoluten des ARTICLE_TEASER_IMAGE

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-648

Generierungsfehler bei der Nutzung der ProductTiles Vorlage in einer Produktdetailseite behoben

Version 2.39.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-640

Promotion Text auf Produkt Detail Seiten verschwindet nicht mehr

Version 2.38.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-633

Fehlende Javascript- und CSS-Referenzen zu Slider-Template hinzugefügt

Version 2.37.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-634

Fehlerhafte Variable in Article Link durch hart codierte ID ersetzt

CCSF-636

Hart codierte Site ID aus dem preview_generation-Template entfernt

Version 2.36.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-456

CMS-PARAM-PREVIEWLANG Erklärung angefügt

Version 2.35.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-518

Änderung der Beispiel-Links von http zu https; Note bezüglich des Präfixes der mediaurl hinzugefügt

CCSF-603

Kompatibilität zur Storefront Reference Architecture 3.3.0

Version 2.34.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-497

Hinweis zur Konfiguration der Rechte des technischen Users im WebDAV-Deployment ergänzt.

CCSF-502

Notiz über die Ausnahme der Zusammensetzung einer ContentAsset-ID ergänzt.

Version 2.33.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-580

Hinweis zum mediaurl-Parameter im Deploymentauftrag hinzugefügt.

Version 2.32.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-630

Verbesserungen für den Betrieb auf einem FirstSpirit Isolated Server

Version 2.31.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-620

Verbesserte Unterstützung von FirstSpirit Isolated Server und Java 11

Version 2.30.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-565

Update der Bilder der Dokumentation auf das aktuelle FirstSpirit-Design

Version 2.29.0

Aktualisierungshinweis

Diese Version des ContentConnect-Moduls erweitert die Salesforce Commerce Cloud-Content-Bereinigung und die vorhandene API.

Die Content-Bereinigung erlaubt nun die Angabe einer Commerce Cloud Site und stellt unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten für die Filterung beim Löschen von Inhalten bereit.

In der vorhandenen API wurde die Klasse SlotConfigurationManager um die Mehode deleteSlotConfigurations(siteId, slotConfigurations) erweitert. Diese Methode ermöglicht das Löschen mehrerer Slot Configurations einer spezifischen Salesforce Commerce Cloud-Site.

Zusätzlich erwartet die Klasse RangeFilterQuery nun einen Konstrukturparameter query. Dieser erwartet einen String, der ein Query-Objekt im JSON-Format enthält. Die Commerce Cloud-Dokumentation enthält unter Open Commerce API > Data API documents > RangeFilter document weitere Informationen.

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-275

Entfernung des Apache Commons Codec-Kapitels

CCSF-616

Erweiterung der Salesforce Commerce Cloud-Content-Bereinigung

Version 2.28.0

Aktualisierungshinweis

Diese Version des ContentConnect-Moduls erweitert die vorhandene API.

Die Klasse ProductManager stellt nun zusätzlich eine Methode loadProduct(locale, identifier) bereit, mit der lokalisierte Produktdaten abgefragt werden können. Darüberhinaus wurden die Methoden getTitle(language), getName(language) und getDescription(language) der Klasse Product als veraltet markiert. Da die veralteten Methoden zukünftig vollständig entfernt werden, sind stattdessen neue Methoden hinzugefügt worden, die jeweils in der API-Dokumentation der veralteten Methoden aufgeführt werden.

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-612

Erweiterung der API um die Abfrage von lokalisierten Produktdaten

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-611

Fehlerhafte Darstellung der Storefront Icons behoben

Version 2.27.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-128

Direkte Übernahme von Konfigurationsänderungen

CCSF-598

Kleinere Style-Änderungen der Buttons zum Anlegen von Absätzen

CCSF-610

Formular des XML-Generierungs-Templates ist nun sprachunabhängig

Version 2.26.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-607

Fehlerhafte Anzeige des Sliders bei Benutzung der Variantenselektion repariert

CCSF-608

Exception beim Verarbeiten eines Produktes ohne Preis behoben

Version 2.25.1

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-604

Fehlerhafte Darstellung der Storefront Icons behoben

Version 2.25.0

Aktualisierungshinweis

Die Java 10 Kompatibilität des ContentConnect-Moduls umfasst nicht das in der Auslieferung enthaltene WebDAV-Deployment-Modul. Dieses ist in der aktuellen Version nicht funktional auf einem FirstSpirit-Server, der mit Java 9 oder 10 betrieben wird.

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-573

Das Modul ist kompatibel mit Java 10 und FirstSpirit Servern im Isolated Modus

CCSF-575

Der Kategorie-Report zeigt nun mehr als 100 Einträge

CCSF-578

Die Suche im Kategorie-Report beachtet nun auch die Namen von Vaterkategorien

CCSF-601

Namen der Standardgruppen geändert

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-606

Fehlerbehandlung im Report im Zusammenhang mit SSL-Zertifikaten verbessert

Version 2.24.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-600

Dem Vorschaufilter können nun dynamisch URL-Parameter für die Storefront-URL übergeben werden

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-602

Fehler im Kapitel OC API Settings in der englischen Dokumentation behoben

Version 2.23.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-231

Referenzprojekt beinhaltet nun eine Varianten-Auswahl auf Inhaltsbereichen

CCSF-597

Fehlerhafte Zeitangaben der Effective Period von Slot-Konfigurationen behoben

CCSF-599

Fehler in der Dokumentation korrigiert

Version 2.22.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-476

Standard-Benutzergruppen und Rechte zum Referenzprojekt hinzugefügt

CCSF-596

Die englische Dokumentation wurde aktualisiert

Version 2.21.0

Aktualisierungshinweis

Mit dieser Version des ContentConnect-Moduls wurde das Referenzprojekt sowie die Core- und MFRA-Cartridge auf die Version 3.0.0 der SFRA (Storefront Reference Architecture) aktualisiert.

Das StarterPackage ist somit nicht mehr kompatibel zu älteren Versionen der MFRA.

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-590

Kleinere Anpassungen an der Dokumentation

CCSF-591

Kompatibilität zur Storefront Reference Architecture 3.0.0

Version 2.20.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-574

Mechanismus der Seitenreferenz-Extrahierung verbessert

Version 2.19.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-510

Das Referenzprojekt erlaubt nun die Pflege der Login-Seite

Version 2.18.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-576

Obsolete Seite Preview Content Page gelöscht

CCSF-582

Falsche Regel der Social Media Embedding Absatzvorlage verbessert

CCSF-583

Erlaubte Quellen für FS Content Links angepasst

CCSF-585

Doppeltes Content Highlighting aus Social Media Share Absatzvorlage entfernt

CCSF-589

Fehlende Dokumentation zur Seitenvorlage Product Detail Page Preview hinzugefügt

CCSF-593

Fehlende Vorschaubilder für Kategorie- und Produktdetailseitenvorlage hinzugefügt

Version 2.17.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-520

Sichtbarkeit der Slot-Konfigurationen innerhalb Magazin-Artikel angepasst

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-572

Limitierung der Slot-Konfigurationen entfernt

CCSF-577

Verweise im Footer sind nur inaktiv

CCSF-579

Obsoletes Label aus Article Tabellenvorlage entfernt

CCSF-581

Schmale Banner ohne Titel werden nun korrekt dargestellt

CCSF-586

Anlegen von Blog-Artikel im ContentCreator behoben

CCSF-588

Verwaltungen sind wieder freigegeben

Version 2.16.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-267

Das Referenzprojekt erlaubt nun die Pflege von Produktdetailseiten

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-528

Styling des Titels auf Banner und Slider Images verbessert

CCSF-568

Fehler behoben der das Neuladen von unverwalteten Seiten verhindert hat

Version 2.15.1

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-570

Product Tile Absätze erlauben maximal drei Produkte

Version 2.15.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-516

Verbesserte Behandlung von Produktlinks

CCSF-569

Anzeige von Produkten ohne Thumbnails optimiert

Version 2.14.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-472

Slot-Konfigurationen auf Absätzen verbessert

CCSF-517

Styling des Titels der Banner Images und Slider angepasst

CCSF-549

Validierung der Projekt-Komponentenkonfiguration optimiert

Version 2.13.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-168

Umstellung der Reports auf DataAccessPlugin-API

CCSF-478

Labels für Banner Image Decorations angepasst

CCSF-525

Caching der Vorschaukonfiguration entfernt

CCSF-537

Seitenerstellung von Kategoriedetailseiten optimiert

CCSF-560

XML der Slot Configuration Verweisvorlage verbessert

Version 2.12.0

Aktualisierungshinweis

MFRA Version v2.1.0

Mit dieser Version des ContentConnect-Moduls wurde das Referenzprojekt sowie die Core- und MFRA-Cartridge auf die Version v2.1.0 der MFRA (Mobile First Reference Architecture) aktualisiert. Zur Migration auf die neue MFRA Version müssen die betroffenen Komponenten wie folgt aktualisiert werden:

Core- und MFRA-Cartridges

Die mitgelieferten Cartridges int_firstspirit_cms_mfra und int_firstspirit_cms_core müssen im WebDAV-Verzeichnis aktualisiert werden.

Referenzprojekt

Im Ausgabekanal der Formatvorlage preview_generation muss folgende Custom-Regex angehängt werden:

$-- Remove tracking consent popup --$
<!-- CMS-REGEX-PATTERN-START -->
    regex-match="<span.*?class=".*?tracking-consent.*?"(?s).*?><\/span>"
    regex-value=""
<!-- CMS-REGEX-PATTERN-END -->

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-551

Controller und Templates der MFRA Cartridge auf die MFRA Version v2.1.0 aktualisiert

Version 2.11.0

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-548

Englische Dokumentation aktualisiert

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-562 & CCSF-558

Fehler in der Dokumentation behoben

Version 2.10.0

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-521

Webkomponente für die BasicWorkflows hinzugefügt

CCSF-525

Arbeitsablaufrechte auf allen Verwaltungen hinzugefügt

CCSF-529

Suchfilter auf Kategoriedetailseiten deaktiviert

CCSF-541

Fehler bei Generierung der Magazin-Artikel behoben

Version 2.9.0

Aktualisierungshinweis

Migration nach Behebung des Tippfehlers im Referenznamen des Inhalte-Ordners für Produkte

Die Version 20.4.0 des ContentConnect-Moduls behebt einen Tippfehler im Referenznamen des Inhalte-Ordners für Produkte innerhalb der Seitenerstellung. Dies kann dazu führen, dass nach der Aktualisierung des Moduls zu dieser Version das Anlegen von Produktseiten einen weiteren Inhalte-Ordner mit dem korrigierten Referenznamen anlegt. Da dies allerdings keine Auswirkungen auf andere Funktionalitäten des Moduls hat, ist eine Migration nicht zwangsläufig notwendig.

Ist eine Migration trotzdem gewünscht, müssen alle Produktseiten des alten Inhalte-Ordners für Produkte (mit Tippfehler im Referenznamen) in den neuen Inhalte-Ordner (mit korrigiertem Referenznamen) verschoben werden.

Neue Features

IDBeschreibung

CCSF-162

Executable zur Erzeugung einer Kategorie- oder Produktseite hinzugefügt

Behobene Fehler

IDBeschreibung

CCSF-415

Pro Absatz darf nur eine Slot-Konfiguration gepflegt werden

CCSF-542

Tippfehler im Referenznamen des Inhalte-Ordners für Produkte behoben

CCSF-544

Invalidierung des Page-Caches hinzugefügt

CCSF-545

Fehler in der Dokumentation behoben

Version 2.8.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-269

Navigation

Erweiterung der Navigation hinzugefügt

CCSF-530

Dokumentation

Englische Dokumentation aktualisiert

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-513

Dokumentation

Beschreibung der Media-URL im WebDAV-Deployment angepasst

Version 2.7.0

Aktualisierungshinweis

Velocity Rendering

Diese Version des Moduls fügt das Apache Velocity Code Rendering hinzu. Dieses dient zur Auswertung von Velocity Template Code innerhalb der Vorschau von Seiten, die mittels FirstSpirit gepflegt werden.

Informationen zur Verwendung des Velocity Renderings sind in den Abschnitten Vorschau und Kategorie-Detailseiten der Dokumentation zu finden.

Verwendung von Velocity Code

Da der Velocity Code innerhalb von FirstSpirit-Seiten auch Zugriff auf die CommerceCloud Script-API braucht, wird ein Storefront Controller benötigt, der den Velocity Code innerhalb des CommerceCloud-Kontextes auswertet. Eine Beispielimplementierung für einen solchen Storefront Controller ist im Auslieferungsverzeichnis unter folgendem Pfad zu finden: /cartridge/controllers/Content.js

Das Modul stellt zur Auswertung des Velocity Codes folgende Voraussetzungen an diesen Storefront Controller:

  • Es muss eine Methode existieren, die mittels eines POST Requests angesprochen werden kann.
  • Diese Methode muss den eingehenden Velocity Code auswerten und zurückgeben.

Der Name des Controllers und der Methode können frei gewählt werden, da diese dem Modul über eine Eingabekomponente mitgeteilt werden.

Zur Auswertung des Velocity Codes verwendet das Modul Schnittmarken, die durch folgenden HTML-Kommentar repräsentiert werden:

<!-- CMS-VELOCITY-{ID}-START -->
 	{Velocity Code}
<!-- CMS-VELOCITY-{ID}-END -->

Detaillierte Informationen zur Verwendung der Velocity-Code-Schnittmarken sowie zur Konfiguration des Storefront Controllers sind im Kapitel Kategorie-Detailseiten der Dokumentation zu finden.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-285

Social-Media

Einbettung und Teilen von Social-Media Inhalten hinzugefügt

CCSF-320

Vorschau

Unterstützung von Velocity Rendering hinzugefügt

CCSF-420

Navigation

Verlinkungen der Navigation verbessert

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-524

Generierung

Generierungsfehler von Blog-Artikeln behoben

Version 2.6.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-483

Projekteinstellungen

Versionsnummer des StarterPackage-Projekts hinzugefügt

CCSF-486

Sprachreferenzen

Obsolete Sprachreferenzen entfernt

Version 2.5.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-172

Seitenerstellung

Seitenerstellung von Produkt- und Kategorieseiten optimiert

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-488

Videos

Konfiguration des Seitenverhältnisses für Vimeo Videos entfernt

CCSF-522

Blog-Artikel

Gültigkeitszeitraum von Blog-Artikeln entfernt

Version 2.4.0

Aktualisierungshinweis

API-Erweiterung

Mit dieser Version des ContentConnect-Moduls wird die bereitgestellte API erweitert.

Die Klasse ProductManager stellt nun zusätzlich die Methoden getTemplateMappingCategory und getTemplateMappingProduct bereit. Diese Methoden erlauben den Zugriff auf die Template-Mapping-Konfigurationen der Kategorien und Produkte, die innerhalb der Projekt-Komponente gepflegt werden. Die Klasse CategoryTemplateMapping wird durch die neu hinzugefügten Methoden obsolet und wird deshalb als veraltet gekennzeichnet. An ihrer Stelle wurde die Klasse TemplateMapping in die API aufgenommen.

ContentConnect Cartridge Aufteilung

Mit dieser Version des ContentConnect-Moduls wurde die vorhandene Cartridge in die folgenden drei Cartridges aufgeteilt:

  • Core Cartridge - Kernfunktionalitäten der Storefront-Controller und allgemeine Cartridge-Ressourcen
    (int_firstspirit_cms_core)
  • MobileFirst Reference Architecture (MFRA) Cartridge - Cartridge kompatibel zur MFRA
    (int_firstspirit_cms_mfra)
  • SiteGenesis Cartridge - Cartridge kompatibel zur SiteGenesis Architektur
    (int_firstspirit_cms_sitegenesis)

Eine Migration zur Benutzung der neuen Cartridges ist nicht zwangsläufig notwendig, da keine neue Funktionalität hinzugefügt wurde. Sollen stattdessen trotzdem die neuen Cartridges benutzt werden, so muss zusätzlich zu der Architektur-abhängigen Cartridge (MobileFirst Reference Architecture Cartridge oder SiteGenesis Cartridge) die Core Cartridge im Cartridge-Pfad der Site angegeben werden.

ContentConnect Mobile First Reference Architecture Version 2.0

Diese Version des ContentConnect-Moduls führt außerdem die Unterstützung für die Mobile First Reference Architecture (MFRA) in der Version 2.0 ein. Das StarterPackage ist somit nicht mehr abwärtskompatibel zu älteren Versionen der MFRA.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-180

Report

Konfiguration der Sichtbarkeit des Dialogs beim Anlegen von Detailseiten hinzugefügt

CCSF-190

Projekt-Komponente

Mapping für Rendertemplates von Produkten hinzugefügt

CCSF-346

Referenzprojekt

Templates von Slot-Configurations werden jetzt in einem Formularfeld von Absätzen gespeichert

CCSF-466

Cartridge

Aufteilung der Cartridge

CCSF-498

MFRA

Support der Mobile First Reference Architecture 2.0

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-508

Projekt

Styling des Banners und Sliders angepasst

Version 2.3.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-268

Inhaltsseiten

Blog-Artikel für Inhaltsseiten hinzugefügt

CCSF-452

Projekteinstellungen

Vorkonfiguration der Projekteinstellungen angepasst

CCSF-470

Vorlagen

UTM Parameter aus Verweisvorlagen entfernt

CCSF-471

Vorlagen

Anzeige- und Referenznamen von Verweisvorlagen überarbeitet

CCSF-474

Vorlagen

Seitenvorlage Meta Data entfernt

CCSF-475

Medien

Stockfotos hinzugefügt

CCSF-493

Dokumentation

Englische Dokumentation aktualisiert

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-372

Regeln

Regel-Syntax verschiedener Templates überarbeitet

CCSF-411

Verlinkungen

Verlinkungen auf Login-Seite deaktiviert

CCSF-481

Absatzvorlage

Shop-The-Look Vorlage angepasst

CCSF-485

Inhaltsseiten

Darstellung des Headers optimiert

Version 2.2.2

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-515

Reports

Problem bei vielen Katalogen auf der SFCC Instanz behoben

Version 2.2.1

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-507

Auftrag

Behandlung eines möglichen Fehlerfalles beim Aufruf des Import Jobs

Version 2.2.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-368

Dokumentation

Generierung beschrieben

CCSF-391

Dokumentation

Möglichkeiten der Fehlersuche in der Vorschau beschrieben

CCSF-451

Dokumentation

Englische Dokumentation aktualisiert

Version 2.1.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-344

Projekt-Komponente

Vorlagenimportbutton entfernt

CCSF-443

Konfiguration

Konfiguration der Eingabefelder für Controller und ContextId aus der web.xml in die Projekteinstellungen verschoben

Version 2.0.0

Aktualisierungshinweis

ContentConnect StarterPackage

Mit dieser Version wurde das mitgelieferte StarterPackage grundlegend erneuert. Das Referenzprojekt sowie die Vorlagen der Cartridge bauen jetzt auf der neuen MobileFirst Reference Architecture auf.

Neue Dokumentation

Die Dokumentation des ContentConnect-Moduls wurde ebenfalls neu geschrieben. Sie besitzt jetzt einen starken Bezug zum neuen StarterPackage und setzt ihren Fokus auf die Umsetzung konkreter Anwendungsfälle.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-426

Vorschau

Affixe der Schnittmarken sind nun konfigurierbar

Version 1.12.0

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-396

Vorschau

Notwendigkeit eines technischen Benutzers entfernt

CCSF-398

Reports

Vereinheitlichung des Context-ID Feldes

Version 1.11.0

Aktualisierungshinweis

ContentConnect Preview Proxy

Mit dieser Version des Moduls wird der ContentConnect Preview Proxy hinzugefügt. Dieser dient der Beseitigung von Problemen mit Cross-Origin-Requests in der Vorschau beim Laden externer Ressourcen.

Informationen zur Konfiguration und Verwendung des Proxys sind im Abschnitt ContentConnect Preview Proxy der Dokumentation zu finden.

Migrationshinweis

Durch die Hinzunahme des ContentConnect Preview Proxys zur ContentConnect Web-Komponente wurde auch die dazugehörige web.xml um zwei Einträge für den Proxy erweitert. Die Aktualisierung der web.xml erfolgt automatisch bei der Aktualisierung des Moduls, wenn sie zuvor nicht manuell editiert wurde. Ist dies der Fall, bleibt sie bei der Aktualisierung des Moduls unberührt und muss im Nachgang jeweils für die Bereiche Vorschau und ContentCreator um folgende Einträge für den Proxy ergänzt werden:

<servlet>
   <servlet-name>ContentConnectPreviewProxy</servlet-name>
   <servlet-class>com.espirit.moddev.demandware.preview.proxy.ProxyServlet</servlet-class>
   <load-on-startup>0</load-on-startup>
</servlet>
<servlet-mapping>
   <servlet-name>ContentConnectPreviewProxy</servlet-name>
   <url-pattern>/proxy/*</url-pattern>
</servlet-mapping>

Weitere Informationen zu den Web-Komponenten sind im Kapitel Hinzufügen der Web-Komponenten der Dokumentation zu finden.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-340

Vorschau

ContentConnect Preview Proxy hinzugefügt

CCSF-350

Vorschau

Fallback-Kategorie für Offline-Kategorien

Version 1.10.0

Aktualisierungshinweis

Content Bereinigung

Mit dieser Version des ContentConnect-Moduls wird das Feature Content Bereinigung eingeführt und die bereitgestellte API erweitert. Die Content Bereinigung erlaubt die automatisierte Bereinigung von obsoleten, FirstSpirit-verwalteten Content Assets und Slot Configurations aus der Commerce Cloud. Um dieses Feature zu nutzen, müssen folgende Änderungen vorgenommen werden.

Anpassung des Deployment-Auftrags

Der Deployment-Auftrag muss um die beiden Aktionen Salesforce Commerce Cloud Initializer und Salesforce Commerce Cloud Cleanup erweitert werden. Die genaue Konfiguration und Anordnung dieser Aktionen wird im Kapitel 6 der Dokumentation beschrieben.

Anpassung der OCAPI Berechtigungen

Außerdem müssen die OCAPI Berechtigungen angepasst werden, um Anfragen für folgende Ressourcen durchzuführen:

ShopAPI

  • /content_search (nur GET)

DataAPI

  • /libraries/*/content/* (nur DELETE)
  • /sites/*/slot_configuration_search (nur POST)
  • /sites/*/slots/*/slot_configurations/* (nur DELETE)
Anpassung der ContentSync Pipeline

Bevor die Bereinigung gestartet werden kann, müssen die Suchindexe der CommerceCloud aktualisiert worden sein. Deshalb wurde die Pipeline ContentSync angepasst, sodass das Update des Suchindexes synchron und nicht wie bisher asynchron geschieht. Eine Aktualisierung der Pipeline ist für die Nutzung der Bereinigung zwingend erforderlich.

Import und Konfiguration der neuen Custom Attributes

Zuletzt muss zur Verwendung des Content Bereinigung-Features die Custom-Attributes-Metadata.xml import werden und eine Search-Refinement-Defintion angelegt werden. Dies wird im Kapitel 3.2.3 detailliert beschrieben.

API-Erweiterung

Die API wurde um verschiedene Methoden erweitert. Zum Einen wurde das SlotConfigurationManager Interface um die Methoden deleteSlotConfigurations und searchSlotConfigurations erweitert. Um die Methode searchSlotConfigurations möglichst generisch bedienen zu können, wurde die neue Klasse SearchRequest zur API hinzugefügt. Diese erlaubt das Formulieren einer generischen Suchanfrage mittels der Angabe einer Query, welche ebenfalls neu und Teil der API ist.

Zum Anderen wurde die Methoden deleteContentAssets zum LibraryManager Interface hinzugefügt. Weitere Informationen zur ContentConnect-API können der mitgelieferten Javadoc-Dokumentation entnommen werden.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-234

Feature

Content Bereinigung, neue API-Methoden, Batch Requests für HTTP-intensive API-Methoden

Version 1.9.0

Aktualisierungshinweis

ContentConnect Preview Filter

Mit dieser Version des Moduls wird der ContentConnect Preview Filter hinzugefügt. Dieser ermöglicht einen lesbareren Template-Code, ersetzt die JSP-Logik und minimiert die Fehleranfälligkeit bei umfangreichen Seiten.

Für die Verwendung des neuen ContentConnect Preview Filters sind einige Anpassungen an den Seitenvorlagen, Formatvorlagen und Projekteinstellungen notwendig. Zusätzlich muss die Web-Komponente des ContentConnect Preview Filters konfiguriert werden.

Eine detaillierte Beschreibung dieser notwendigen Anpassungen ist im Kapitel 8 der Dokumentation zu finden.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

CCSF-235

Vorschau

ContentConnect Preview Filter hinzugefügt

Version 1.8.8

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

CCSF-367

Kategorien

Fehler beim Abruf der Kategorien behoben

Version 1.8.7

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-319

Caching

Fehler im Caching behoben

Version 1.8.6

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-123

Dokumentation

Kapitel 3.1.4 erweitert

DEM-155

Dokumentation

Kapitel 3.1.4 und 4.1 erweitert

DEM-248

Dokumentation

Kapitel 3.2.3 hinzugefügt

Version 1.8.5

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-211

Dokumentation

Überarbeitung der Dokumentation

DEM-225

Auftrag

Bereitstellung einer Auftragsaktion zum Triggern eines Import-Jobs

Version 1.8.4

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-274

Kategorien

Potientielle CPU-Überlastung bei der Abfrage des Render Templates einer Kategorie behoben.

Version 1.8.3

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-260

Vorschau

Anzeige der Produktinformationen auch wenn das Produktbild nicht geladen werden kann.

Version 1.8.2

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-166

Projektkomponente

Verbesserte Fehlermeldungen.

DEM-192

Vorlagen

Das Feld 'ps_isProtected' in den Projekteinstellungen ist jetzt sprachunabhängig.

DEM-213

Vorlagen

Skriptvorlage HTML herunterladen & einbetten optimiert.

DEM-244

Report

Icon eines Produktes oder eine Kategorie wird nach der Anlage einer Detailseite automatisch aktualisiert.

Version 1.8.1

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-241

API

Interface ProductManager um die Methode loadProducts erweitert.

Version 1.8.0

Aktualisierungshinweis

Anzeige versteckter Kategorien

Der Report über Kategorien zeigt ab dieser Version auch versteckte Kategorien. Diese Funktion kann über eine neue Filter-Funktion des Reports aktiviert oder deaktiviert werden.

Diese Erweiterung hat zur Folge, dass der Parameter Password in der Konfiguration der Projektkomponente jetzt ein Pflichtfeld ist und nicht leer bleiben darf.

Außerdem muss die verwendete Client-Id berechtigt sein, GET-Anfragen über die DataAPI für folgende Ressourcen durchzuführen:

  • /catalogs
  • /catalogs/{catalog_id}/categories

Weitere Informationen finden sich in den Kapiteln 3.1.4 und 5.3 der Dokumentation.

Aktualisierung der Vorlage Preview Generation

In der Formatvorlage Preview Generation wurde die folgende Aktualisierung vorgenommen:

Alt. 

$CMS_SET(set_replaceTracker, "(<!-- Demandware Analytics)((.|[\\t\\n\\r])*)(</script>)")$

Neu. 

$CMS_SET(set_replaceTracker, "(<!-- Demandware Analytics)(?s:.)*(</script>)")$

Durch diese Änderung wird einer möglichen Stackoverflow-Exception vorgebeugt. Es wird empfohlen diese Aktualisierung in existierenden Projekten manuell durchzuführen.

Aktualisierung der Cartridge

Die Cartridge wurde mit dieser Version an einigen stellen angepasst. Eine Aktualisierung der Cartridge oder der Import-Jobs ist in existierenden Projekten nicht zwingend erforderlich.

Folgende Anpassungen wurden vorgenommen:

  1. Die Cartridge wurde umbenannt zu int_firstspirit_cms, um der Commerce Cloud-Konvention zu entsprechen.
  2. Die Pipeline ContentSync enthält nur noch zwei Branches, die zudem umbenannt wurden. Der Import-Mode wird nicht mehr über unterschiedliche Branches, sondern über einen neuen Parameter definiert.
  3. Die Pipeline ContentSync validiert die XML-Dateien vor dem Import.
  4. Nach dem Import von Inhalten veranlasst die ContentSync-Pipeline die Aktualisierung des Content-Indexes.
  5. Die Cartridge enthält Definitionen für zwei Job-Schritte: custom.FirstSpirit.ImportLibrary und custom.FirstSpirit.ImportSlotConfigurations. Bei Verwendung des Job-Frameworks können damit vereinfacht Import-Jobs angelegt werden.
  6. Im Ordner metadata befindet sich die Exportdatei eines beispielhaften Import-Jobs, der auf dem Job-Framework basiert und die eben genannten maßgeschneiderten Job-Schritte verwendet.

Weitere Informationen finden sich in den Kapiteln 2.4 und 3.2 der Dokumentation.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-223

Reports

Anzeige versteckter Kategorien

DEM-229

Vorlagen

Optimierung einer Regular-Expression

DEM-237

Cartridge

Bereinigung und Optimierung der Cartridge

Version 1.7.4

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-224

Cartridge

Demo Templates entfernt

Version 1.7.3

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-219

Konfiguration

Keine Authentification im Header beim Abfragen von Templates

Version 1.7.2

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-197

Konfiguration

Problem mit der Konfiguration nach dem Importieren eines anderen ContentConnect-Projektes behoben

Version 1.7.1

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-195

API

Fehler im Namen der Methode LibraryManager.unassignContentAssetFromLibraryFolder behoben

DEM-218

Modul

Namenskonflikt in den Modulkomponenten aufgelöst

Version 1.7.0

Aktualisierungshinweis

Umbenennung des Moduls

Vor Kurzem wurde Demandware zu Salesforce Commerce Cloud umbenannt. Dementsprechend hat auch das Modul DemandwareConnect einen neuen Namen erhalten: ContentConnect for Salesforce Commerce Cloud

Content Integration API

Das ContentConnect-Modul untersützt die Nutzung der Content Integration API. Die Integration mit FirstSpirit ist in Kapitel 8 der Dokumentation beschrieben.

In bestehenden Projekten sollte neben den in der Dokumentation beschrieben Schritten außerdem die mitgelieferte Formatvorlage preview_generation angepasst werden. Folgender Code-Schnipsel sollte an den Beginn des umschließenden JSP-Scriptlets verschoben werden, damit die anschließenden Ersetzungen auch auf eingebundene Widgets agieren:

$-- Inject CMS preview content: Replace placeholder with actual CMS content --$
$CMS_FOR(for_item, [0..stringToReplace.size-1])$
    html = html.replaceFirst(
        "$CMS_VALUE(stringToReplace[for_item])$",
        "$CMS_VALUE(stringToInsert[for_item].toString().quoteJS())$");
$CMS_END_FOR$

Des Weiteren wurde zum Einbinden von Widgets ein neues Skript in die Auslieferung aufgenommen. Dieses kann manuell angelegt werden. Als Referenzname ist dabei include_html zu verwenden sowie folgender Inhalt:

//!Beanshell

import java.net.URL;
import java.net.URLConnection;
import java.io.IOException;
import java.io.InputStream;
import java.io.InputStreamReader;
import java.net.MalformedURLException;

String includeURL = gc.getVariableValue("includeURL").toString();
String name = gc.getVariableValue("name").toString();
String password = gc.getVariableValue("password").toString();
String isProtected = gc.getVariableValue("isProtected").toString();
String html = "";

includeURL = includeURL.replaceAll(" ","%20");
URL url = new URL(includeURL);
URLConnection urlConnection = url.openConnection();

if (isProtected.equals("true")){
    import org.apache.commons.codec.binary.Base64;

    String authString = name + ":" + password;
    byte[] authEncBytes = Base64.encodeBase64(authString.getBytes());
    String authStringEnc = new String(authEncBytes);

    urlConnection.setRequestProperty("Authorization", "Basic " + authStringEnc);
}

InputStream is = urlConnection.getInputStream();
InputStreamReader isr = new InputStreamReader(is);

int numCharsRead;
char[] charArray = new char[1024];
StringBuffer sb = new StringBuffer();
while ((numCharsRead = isr.read(charArray)) > 0) {
    sb.append(charArray, 0, numCharsRead);
}
html = sb.toString();
html = html.replaceAll("\\$", "&#36;");

return(html);

Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten für Detailseiten

Für Detailseiten für Kategorien kann nun mehr als eine Seitenvorlage in FirstSpirit konfiguriert werden. Deshalb muss in bestehenden Projekten die Cartridge aktualisiert werden.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.2

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-207

Service

Spezielle Zeichen in Produkt-Ids werden in Anfragen korrekt enkodiert

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-173

Detailseiten

Abhängig vom Render Template einer Kategorie können für Detailseiten verschiedene Vorlage gewählt werden

DEM-183

Services

Das Modul verwendet die OCAPI Version 16.9

DEM-187

Dokumentation

Verwendung der Content Integration API dokumentiert

DEM-193

Modul

Umbenennung des Moduls zu ContentConnect for Salesforce Commerce Cloud

Version 1.6.1

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-171

Templates

Fehler beim Import der Templates behoben

Version 1.6.0

Aktualisierungshinweis

Redakteure können bei der Verlinkung von Produkten nun Variationsattribute vorbelegen, sodass Links auf teilspezifizierte Produktvarianten erzeugt werden.

Dazu öffnet sich beim Drag & Drop eines Masterproduktes ein Dialog, in dem der Redakteur die verlinkten Variationsattribute auswählen kann. Abbilung Spezifikation eines Produkts zeigt diesen Dialog für ein Produkt, welches in verschiedenen Größen und Farben exisitiert.

Spezifikation eines Produkts
Abbildung 1. Spezifikation eines Produkts


Um dieses Feature zu nutzen, sind zwei Anpassungen an der Linkvorlage durchzuführen.

Zunächst muss das Formular um ein verstecktes Textfeld ergänzt werden:

<CMS_INPUT_TEXT name="variationAttributes" hFill="yes" hidden="yes" singleLine="no" useLanguages="no">
    <LANGINFOS>
        <LANGINFO lang="*" label="Variation Attributes as JSON"/>
    </LANGINFOS>
</CMS_INPUT_TEXT>

Außerdem muss dem FS_BUTTON ein weiterer Parameter übergeben werden:

<PARAM name="variationAttributes">#field.variationAttributes</PARAM>

Anschließend öffnet sich beim Drag & Drop eines Masterproduktes automatisch der oben erwähnte Dialog.

Zur Nutzung der Variationsattribute im Ausgabekanal bietet der ProductManager die neue Methode convertVariationValuesJSON2List. Diese nimmt den Wert aus dem versteckten Textfeld variationAttributes entgegen und erzeugt daraus eine Liste von Objekten vom Typ VariationValue. Diese Speichern für jedes Variationsattribut, für das eine Auswahl getroffen wurde, die Id des Attributes sowie die Id des gewählten Wertes.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-156

Dokumentation

Die Methode getImage() ist nicht Teil des Product Interfaces

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-122

Produkt-Report

Auswahl von Variationsattributen bei der Verlinkung von Produkten

DEM-153

Detailseiten

Vorbelegung der Menüebene

Version 1.5.10

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-152

Kateogorien-Report

Kategorien mit Detailseiten werden nicht entsprechend markiert

Version 1.5.9

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-106

Dokumentation

Darstellungsfehler in der Dokumentation behoben

DEM-135

Cartridge

Hart codierte Links entfernt

DEM-136

Cartridge

Veraltetes Template entfernt

Version 1.5.8

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-150

Report

Kategorie-Report erzeugt Exception in Projekten

Version 1.5.7

Aktualisierungshinweis

Mit dieser Version des ContentConnect-Moduls wird die bereitgestellte API erweitert.

Zum einen wurde das Package com.espirit.moddev.demandware.manangers erweitert, welches neben dem ProductManager nun u.a. die Interfaces LibraryManager und SlotConfigurationManager enthält. Mit diesen Schnittstellen können Content Assets, Library Folder und Slot Configurations aus Demandware gelöscht werden.

Eine weitere wichtige Neuerung ist das Package com.espirit.moddev.demandware.factories. Dieses enthält u.a. die Klasse ManagerFactory, über die Instanzen der oben genannten Interfaces erzeugt werden können. Wenn das ContentConnect-Modul installiert ist, ist ManagerFactory serverweit bekannt und kann somit z.B. in BeanShell-Skripten, Arbeitsabläufen oder Aufträgen genutzt werden.

Analog zu ManagerFactory bietet XmlCollectorFactory die Möglichkeit eine Instanz des Interfaces XmlCollector zu erzeugen.

Sowohl ManagerFactory als auch XmlCollectorFactory implementierten in früheren Versionen des ContentConnect-Moduls FirstSpirit-Executables. Diese Executables sind weiterhin verfügbar, jedoch wurden die implementierenden Klassen umbenannt zu ManagerFactoryExecutable und XmlCollectorFactoryExecutable. Trotz dieser Änderungen sind keine Änderungen in bestehenden Projekten notwendig, da Executables über ihren Namen angesprochen werden. Dieser hat sich in beiden Fällen nicht geändert.

Weitere Informationen zur ContentConnect-API können der mitgelieferten Javadoc-Dokumentation entnommen werden.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-40

API

Neue API zum Löschen von Content Assets und Slot Configurations

DEM-51

Report

Erstellung von Produkt- und Kategoriedetailseiten

DEM-114

Report

Verbesserter Flyout im Produkte-Report

Version 1.5.6

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-130

Konfiguration

Definition der zu verwendenden Locale

DEM-131

Konfiguration

Definition von Refinements

Version 1.5.5

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-149

API

Das Interface Product bietet wieder Methoden zum Abfragen von Custom Attributes

Version 1.5.4

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-144

Report

Ein konfigurierter Image service wird auch für das Produktbild im Flyout verwendet

DEM-145

Report

Flyout wird auch für Produkte ohne Bild angezeigt

DEM-148

Report

Flyout wird auch für Produkte ohne Preis angezeigt

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-108

Konfiguration

Checkbox zur Aktivierung eines Kategorie-Reports hinzugefügt

Version 1.5.3

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-132

Cartridge

Fehlende Resource Bundles hinzugefügt

Version 1.5.2

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-80

Produktreport

Eine Suche nach ID einer Produkt-Variante liefert die entspreechende Variante zurück.

Version 1.5.1

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-118

Templates

Fehlender referenzierter Medienordner

Version 1.5.0

Aktualisierungshinweis

Neben der Optimierung der Performance wurde mit der Version 1.5.0 des DemandwareConnect-Moduls die Kommunikation zwischen FirstSpirit und Demandware auf den FirstSpirit-Server übertragen. Sie läuft nun vollständig über ihn und nicht mehr über den FirstSpirit-Client.

Migration

Die Version 1.5.0 des DemandwareConnect-Moduls enthält diverse Überarbeitungen und Neuerungen. Sollte bereits eine frühere Version des Moduls im Einsatz sein, ist aus diesem Grund die Durchführung einiger Migrationsschritte notwendig. Diese sind nachfolgend erläutert und sind in der angegebenen Reihenfolge auszuführen:

  • Sichern Sie zunächst die im Konfigurationsdialog der Projekt-Komponente gespeicherten Daten:

    • Client ID
    • Base URL
    • Category Search (true|false)
    • View type priority
    • Imageservice base URL
  • Entfernen Sie dann die Projekt-Komponente der bisherigen Modul-Version.
  • Verfahren Sie ebenso mit der Web-Komponente.
  • Deinstallieren Sie anschließend die bisherige Version des Moduls, um dann die Version 1.5.0, wie in der Dokumentation beschrieben, zu installieren. Ein einfache Aktualisierung des Moduls ist an dieser Stelle nicht möglich.

Nach der Neuinstallation des Moduls müssen einige Template-Anpassungen vorgenommen werden.

Skripte

Sollten die Skripte CreateProductManager (Referenzname "createproductmanager") und CreateXmlCollector (Referenzname "createxmlcollector") noch nicht innerhalb des Projekts existieren, müssen sie mit den genannten Referenznamen und den folgenden Inhalten angelegt werden:

CreateProductManager. 

#!executable-class
ManagerFactory

CreateXmlCollector. 

#!executable-class
XmlCollectorFactory

Projekteinstellungen

Innerhalb der Vorlage für die Projekteinstellungen müssen die Aufrufe zur Initialisierung der XML-Kollektoren angepasst werden. Des Weiteren wird zur Abfrage von Produktinformationen in Templates jetzt das Interface ProductManager verwendet, weshalb die Instanziierung der Klasse Connector ersetzt werden muss.

Xml-Kollektor für die Content Library:

alt. 

$CMS_SET(ps_xmlCollector,class("com.espirit.moddev.demandware.xml.DemandwareXmlCollector").newInstance())$

neu. 

$CMS_RENDER(script:"createxmlcollector",variableName:"ps_xmlCollector")$

Xml-Kollektor für die Content Slot Konfiguration:

alt. 

$CMS_SET(ps_xmlCollectorContentSlot,class("com.espirit.moddev.demandware.xml.DemandwareXmlCollector").newInstance(false))$

neu. 

$CMS_RENDER(script:"createxmlcollector", variableName:"ps_xmlCollectorContentSlot", createLibraryNode:false)$

Objekt zur Abfrage von Produktinformationen:

alt. 

$CMS_SET(ps_DWRconnector,class("com.espirit.moddev.demandware.products.Connector").create(#global))$

neu. 

$CMS_RENDER(script:"createproductmanager", variableName:"ps_productManager")$

Komponenten

Einige Komponenten des Moduls wurden umbenannt, weshalb in allen Vorlagen jede Nennung des Ausdrucks FSDWC_ durch DemandwareConnect_ zu ersetzen ist. Dies betrifft zum Beispiel den Product-Drop-Handler.

Product-Manager

Das Interface ProductManager ist inkompatibel mit der öffentlichen Schnittstelle der zuvor verwendeten Connector-Klasse. Die Abfrage der Produktinformationen muss deshalb angepasst werden:

queryProduct(alt). 

ps_DWRconnector.queryProduct(for_product.id)

loadProduct (neu). 

ps_productManager.loadProduct(for_product.id)

API Änderungen

Neben der Ersetzung der Klasse Connector durch das Interface ProductManager, wurden auch die Interfaces Product und Category angepasst. Entsprechende Template-Änderung können deshalb erforderlich sein.

Kompatibilität

ProduktVersion(en)Hinweise

FirstSpirit

5.1

-

Behobene Fehler

IDKategorieBeschreibung

DEM-91

Projektkomponente

Exception beim erstmaligen Öffnen der Konfiguration der Projektkomponente

DEM-95

Produktreport

Exception bei einem leerem Suchbegriff

DEM-96

Produktreport

Exception beim Suchbegriff '*' für alle Kategorien

DEM-103

Produktreport

Exception bei einer ergebnislosen Suche

DEM-105

Projektkomponente

Exception beim Öffnen eines Projektes im SiteArchitekten das die DemandwareConnect-Projektkomponente nicht verwendet

DEM-107

Projektkomponente

Exceptions beim Öffnen eines Projekts wenn die Konfiguration der Projektkomponente leer ist

Neue Features

IDKategorieBeschreibung

DEM-13

Produktreport

Verbessertes Abrufen der verfügbaren Kategorien

DEM-22

Service

Kommunikation mit Demandware über den FirstSpirit-Server

DEM-23

Templates

Modifizierte Instanziierung des Objektes zur Abfrage von Produktinformationen

DEM-24

Dokumentation

Aktualisierte und erweiterte Dokumentation

DEM-30

API

Aktualisierung des Interfaces Product

DEM-38

Dokumentation

Englische Version der Hosting Offer

DEM-45

Produktreport

Beschleunigte Produktsuche

DEM-49

Produktreport

Anzeige aller Produkte einer Kategorie

DEM-54

Modul

Verbessertes Scoping der Modulklassen

DEM-59

Produktreport

Verbessertes Ladeverhalten beim Öffnen des Reports

DEM-64

Produktreport

Verbessertes Ladeverhalten bei einer ergebnislosen Suche

DEM-75

Templates

Automatischer Import von Templates

DEM-79

Dokumentation

JavaDoc für API-Klassen

DEM-99

Dokumentation

Englische Version der Dokumentation

DEM-100

Dokumentation

Dokumentation der Klassen XmlCollectorFactory und ManagerFactory

Hilfe

Der Technical Support der e-Spirit AG bietet Kunden und Partnern qualifizierte technische Unterstützung zu allen Themen, die FirstSpirit™ als Produkt betreffen. Weitere Hilfe zu vielen relevanten Themen erhalten und finden Sie in auch in unserer Community.