Einleitung
Einleitung

Einleitung / Rechte in FirstSpirit / Arbeitsablauf-Rechte / Ausführung von Übergängen

Rechtevergabe für Ausführung der Übergänge

Wurden auf einem Knoten für einen Arbeitsablauf Rechte definiert, werden im unteren Bereich des Registers „Arbeitsablauf Rechte“ die einzelnen Schritte dieses Arbeitsablaufs angezeigt. In diesem Bereich können die Rechte für die Ausführung des Arbeitsablaufs detailliert für jeden Schritt des Ablaufs definiert werden.

Wichtig An dieser Stelle definierte Rechte für die Weiterschaltung eines Arbeitsablaufs, überschreiben die Rechte, die vom Vorlagenentwickler für diesen Arbeitsablauf definiert wurden.

Zur Vergabe dieser Rechte wird zuerst ein Arbeitsablauf in der oberen Tabelle markiert. In der unteren Tabelle werden nun alle zu diesem Arbeitsablauf zugehörigen Schritte eingeblendet:

Rechte zum Weiterschalten von Arbeitsabläufen

Sonderrechte für die Ausführung eines Arbeitsablaufs

In der Tabelle werden alle Transitionen eines Arbeitsablaufs angezeigt und zwar in der Reihenfolge, in der sie angelegt wurden. Der gewünschte Arbeitsablauf muss dazu im oberen Register-Bereich markiert werden.

Die Spalte „Übergang“ enthält den jeweiligen Namen der Transition. Wurde für einen Übergang kein Name vergeben, werden die Namen von Quelle und Ziel des Übergangs angezeigt. Die Spalte „Berechtigt“ zeigt die Benutzer und/oder Gruppen an, die die Transition aktuell durchführen dürfen. Dabei handelt es sich um die, die über die Rechtedefinition auf dieser Transition unter Fest vorgegebene Rechte konfiguriert wurden.

Sonderrechte: Wird die Checkbox aktiviert, werden die im Arbeitsablauf vergebenen Rechte für diesen Übergang auf diesem Knoten ignoriert. Zur Ausführung des Übergangs sind nur die im jeweiligen Sonderrecht definierten Benutzer und Gruppen „berechtigt“.
Ist die Checkbox deaktiviert, werden die Rechte zur Ausführung des Übergangs ausgewertet, die von Vorlagenentwickler für diesen Arbeitsablauf definiert wurden.

Wichtig Die für die Ausführung von Sonderrechten berechtigten Personen müssen nicht identisch mit den Benutzern oder Gruppen sein, die zum Starten des Arbeitsablaufs berechtigt sind.
Wichtig Besitzt ein Benutzer das Recht, eine Transition zu schalten, die zu einem Aktivitätsdialog führt, sollte er außerdem das Recht zum Schalten der Transition in mindestens einen nachfolgenden Status besitzen. Andernfalls enthält der Aktivitätsdialog lediglich einen Button zum Abrechen der Aktion. In diesem Fall sollten die Rechte überprüft und ggf. neu definiert werden.

In der Abbildung wird die Vergabe von Sonderrechten anhand des Standard-Arbeitsablaufs „Freigabe anfordern“ dargestellt. Für eine Ausführung des gesamten Arbeitsablaufs müssen die folgenden Schritte durchlaufen werden (vgl. Freigabe von Objekten (Standardablauf)):

  1. Wenn ein Objekt geändert wurde, beispielsweise eine Seite der Inhalte-Verwaltung, muss der Arbeitsablauf gestartet werden. Dazu wurden keine Sonderrechte definiert. Damit sind auf dem aktuellen Objekt die Personen berechtigt, für die das Starten des Arbeitsablaufs „erlaubt“ wurde (obere Tabelle).
  2. Im nächsten Schritt wird die Freigabe angefordert. Auch zu diesem Übergang wurden keine Rechte (auf diesem Objekt) definiert. Damit werden die Rechte ausgewertet, die vom Vorlagenentwickler für diesen Übergang des Arbeitsablaufs festgelegt wurden.
  3. Im nächsten Schritt müssen die Änderungen des Objekts geprüft werden. Diesen Übergang soll (auf dem aktuellen Objekt) nur die Gruppe „Chief Editor“ weiterschalten dürfen. Die im Arbeitsablauf definierten Rechte werden damit (für das aktuelle Objekt) ausgeschaltet.
  4. Nach der Prüfung der Änderungen kann die Freigabe „erteilt“ oder „nicht erteilt“ werden. Auch diese Entscheidung soll (auf dem aktuellen Objekt) nur die Gruppe „Chief Editor“ treffen dürfen.
  5. Wurde die Freigabe „nicht erteilt“ muss die Änderung am Objekt erneut „bearbeitet“ werden. Da für diesen Übergang keine Sonderrechte definiert wurden, werden wieder die Rechte aus dem Arbeitsablauf ausgewertet.
  6. Danach kann erneut eine Freigabe angefordert werden.

© 2005 - 2020 e-Spirit AG | Alle Rechte vorbehalten. | FirstSpirit 2020-06 | Datenschutz | Impressum | Kontakt